Live hören
Jetzt läuft: Tshwala Bam (Radio Edit) von Yuppe TitoM feat. S.N.E & Eeque
Angélique Kidjo

Die Global Pop-Diplomatin

Der Soundtrack von... Angélique Kidjo

Stand: 18.01.2024, 13:06 Uhr

Laut Forbes-Magazin ist sie eine der mächtigsten Frauen aus Afrika. Die Sängerin Angélique Kidjo hat bereits fünf Grammys gewonnen, sie ist UNICEF-Botschafterin und feministisches Vorbild. Seit den 80ern verbindet sie die Musik ihrer Heimat Benin mit globalen Popsounds, oft in Zusammenarbeit mit Weltstars wie Alicia Keys, Peter Gabriel oder Burna Boy. Für den Soundtrack von Angelique Kidjo hat Cosmo die große afrikanische Diva in der Hamburger Elbphilharmonie im Rahmen der Reflektor-Reihe getroffen.

Von Julian Brimmers

Die verschiedenen Kulturen, Stämme und Sprachen Benins prägten schon früh das Musikverständnis von Kidjo, genauso wie ihr Vater, der Banjo gespielt hat oder ihre Mutter, die ein Theater geleitet hat. Nach einer Studienzeit in Paris zog es die Sängerin in den 90ern nach New York, wo sie eine beispiellose Karriere startete.

Im Soundtrack berichtet sie von Begegnungen mit Miriam Makeba und Aretha Franklin, ihrem Talking Heads Tribute-Album und erklärt warum Verständigung zwischen den Generationen so wichtig ist.