Live hören
Jetzt läuft: Non ci sto von Marracash Shablo & Carl Brave

Sphärische HipHop-Tracks

PNL: "Dans La Légende"

PNL

Sphärische HipHop-Tracks

Tarik und Nabil Andrieu verkörpern den aktuellen französischen Cloud Rap wie keine anderen. Mit ihren sphärischen HipHop-Tracks sind sie aus dem Underground binnen einen Jahres zu Superstars aufgestiegen.

Nach "Problemviertel" hört sich ihre Musik eigentlich nicht an: Doch genau aus einem solchen, aus Les Tarterets im Ballungsraum Île-de-France, stammt das Brüder-Duo mit algerisch-korsischen Wurzeln. Als Tarik und Nabil ihren Namen wählen, haben sie damit ihren Weg schon vorgezeichnet: PNL ist die Abkürzung für "Peace N' Lovés", letzteres ein Slang-Wort für Geld. Der Track "Le Monde Ou Rien" aus dem zweiten Album "Le Monde Chico" bekommt 2015 millionenfache Klicks auf YouTube, die Platte erreicht Goldstatus. War der Anfangs-Sound des Duos noch etwas düsterer und erinnerte an Massive Attack, ändert sich das mit der Veröffentlichung "Dans La Légende": Die Melancholie gibt sich nun sanfter und getragener, im Zentrum immer die heruntergepitchten Stimmen von Ademo und N.O.S. (so ihre Rapper-Namen), die durchs Autotune gejagt werden. Dazu kommen Texte, die zwar noch den harten Jargon der Straße haben, von Geld, Drogen und der Familie sprechen und mit arabischen Lehnwörtern gesprenkelt sind. Aber durch den sphärischen Synthesizerbackground, typisches Markenzeichen des Cloud Rap, erzeugen sie eine tiefenentspannte, hypnotische Atmosphäre. Eine mythische Aura ist Teil des Image von PNL, konsequent entziehen sich die Brüder Interviews. Auch ihr viertes Album "Deux Frères" kommt darum ohne Promo-Gespräche aus. Stattdessen überzeugt es mit 16 Songs, in denen PNL zwar textlich die Melancholie der Vorgänger-Alben weitertragen - musikalisch fällt das Album dagegen deutlich heller und organischer aus.

Diskographie
Deux Frères (2019)
Dans La Légende (2016)
Le Monde Chico (2015)
Que La Famille (2015)

Stand: 20.02.2017, 11:10