Live hören
Jetzt läuft: Atwer Abroba von Ebo Taylor

Chancha Via Circuito

Chancha Via Circuito

Begehrter Remixer

Chancha Via Circuito

Pedro Canale alias Chancha Via Circuito ist einer der originellsten Kreativköpfe der argentinischen Digital Cumbia-Szene. Von den Anden über die Tropen bis zur Elektronik: Die Klanglandschaften dieses Mannes sind einzigartig.

Eine frühe Inspirationsquelle für Canale sind die lärmenden Zugfahrten vom Zentrum Buenos Aires' in den Vorort Bernal, wo er elektroakustische Musik studierte - Chancha Via Circuito ist nämlich zusammengesetzt aus dem Kosenamen für die Lokomotive (Chancha = Schwein) und der Bezeichnung der Bahnstrecke.

Canales futuristische Tracks aus Keyboard- und Percussion-Textur sowie Vokalspuren von Gastsängerinnen beherbergen heute zwar auch noch Cumbia-Rhythmik, man kann aber ebenso andinische Melodien und Instrumente darin finden, Afro-Elemente oder das uruguayische Karnevalsgenre Murgia. Canale ist auch als Remixer begehrt, etwa für das Gotan Project, das niederländisch-südafrikanische Electro-Duo Skip & Die, oder für José Larralde, mit dessen Remake von "Quimey Neuquén" er in der TV-Kultserie "Breaking Bad" vertreten ist.

Diskografie:

  • Amansara 2014 Crammed
  • Rio Arriba 2012 ZKK
  • Rodante 2011 ZKK

Stand: 14.03.2018, 10:50