Live hören
Jetzt läuft: Don't von Ed Sheeran

Busy Signal

Summerjam Festival 2013: Busy Signal

Feingetuntes Dancehall-Storytelling

Busy Signal

Seit er 2005 mit seinem "Step Out" bekannt wurde, ist der Jamaikaner einer der meistbeschäftigten Dancehall-Artists des Globus. Das Besetztzeichen als Künstlername passt daher gut und klingt allemal besser als Reanno Gordon.

Seine Umtriebigkeit ist schon als Kind ein Markenzeichen, da er ständig den Wohnsitz wechselt. Der Junge aus West Kingston singt da auch schon im Kirchenchor und textet die frommen Lieder um. Die ersten Singles datieren aus dem Jahre 2003, als Lehrer adaptiert er den älteren Kollegen Bounty Killer. Zwei Jahre später kommt der Chartserfolg mit "Step Out" auf Greensleeves Records.

Danach weitet Busy seine Dancehall-Aktivitäten international aus. Auffällig wird er vor allem durch seine kompromisslosen Bühnenauftritte, auch mal mit Gasmaske, und durch seine ausgefallenen Lyrics. Im Zuge seiner Orientierung an den USA leiht er sich mit "Loaded" gar bei Velvet Underground einen Albumtitel. Busy Signal hat das Dancehall-Genre mit feingetuntem Storytelling auf ein neues Level gehoben.

Diskografie:

  • Reggae Dubb'n Again 2012 VP
  • Reggae Music Again 2012 VP
  • D.O.B. 2010 VP
  • Loaded 2008 VP
  • Step Out 2006 Greensleves

Stand: 13.03.2018, 15:11