Live hören
Jetzt läuft: All The Voices von RasgaRasga
Junge, protestierende Frau mit den Nationalfarben des Irans geschminkt und mit dem Namen Amini auf der Stirn.

Iran im Herzen – Was die iranische Community in Deutschland bewegt

Stand: 15.12.2022, 15:53 Uhr

Am 16. Dezember ist der Tod der Iranerin Jina Mahsa Amini genau drei Monate her – ein Ereignis, das die größte Protestbewegung in Iran seit Jahrzehnten auslöste. Wir bei COSMO erinnern an Aminis Schicksal und lassen Menschen aus der iranischen Community in Deutschland zu Wort kommen. Prominente und Menschen aus dem COSMO-Publikum werden erzählen, wie sie die Revolution in ihrer Timeline zwischen Hoffnung und Entsetzen wahrnehmen.

Das sind Menschen mit Iran im Herzen, wie die Frankfurter Oberbürgermeisterin Dr. Nargess Eskandari-Grünberg, die als junge Frau im berüchtigten Teheraner Evin-Gefängnis inhaftiert war. Im Interview spricht auch die Journalistin Golineh Atai über ihr Buch "Iran – Die Freiheit ist weiblich". Atai porträtiert sieben iranische Aktivistinnen, deren jahrelanger Widerstand den Weg zu den aktuellen Protesten mitgeebnet hat. Und auch Comedian Parshad kommt zu Wort. Sie spiegelt die Perspektive der Generation Z wider, die in Iran auf der Straße protestiert und ihr Leben riskiert. Hier gibt es die einstündige Sondersendung zum Nachhören.

Iran im Herzen – Was die iranische Community in Deutschland bewegt

COSMO 16.12.2022 56:23 Min. Verfügbar bis 16.12.2023 COSMO