Jörg Widmann über seine "Drei Schattentänze"

Jörg Widmann über seine "Drei Schattentänze"

WDR Sinfonieorchester Video 03.03.2021 03:42 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3

Unser Artist in Residence spricht über seine "Drei Schattentänze". Die Komposition gliedert sich in die drei Teile "Echo-Tanz", "(Unter-)Wasser-Tanz" und "Afrikanischer Tanz". Die drei kurzen Tänze erkunden jeweils eine eigene Schattenwelt. Sie erinnern an einen Mikrokosmos an Ausdrucksmöglichkeiten der Klarinette. Die Miniaturen beeindrucken durch ihre vielschichtigen Klangfarben, ihre exzessive Virtuosität und Experimentierfreude. Die kurzen Tänze sind 2013 als Wettbewerbsstücke für die Beijing International Music Competition entstanden und führen in bestehende und neue Spieltechniken ein.