Jörg Widmann - Air für Horn solo

Jörg Widmann - Air für Horn solo

WDR Sinfonieorchester Video 27.10.2021 08:29 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3

Das „Air" für Horn solo entstand 2005 als Pflichtstück für den 54. Internationalen ARD-Musikwettbewerb. Der Begriff "Air" als "Luft" oder in seiner traditionellen Bedeutung als "Melodie" wird hier in Form von ausschwingenden, gesanglichen Partien ernst genommen. Interpretiert von Přemysl Vojta, Solo-Hornist des WDR Sinfonieorchesters, am 26. September 2021 im WDR Funkhaus Wallrafplatz.