Master Olof

Tor Aulin - Master Olof

Tor Aulin

Master Olof

CD

Tor Aulin
Four Swedish Dances op. 32
Three Dances from Gotland op. 28
Master Olof op. 22

Der schwedische Komponist, Dirigent und Geigenvirtuose Tor Aulin wurde 1866 in Stockholm Seine profunde musikalische Ausbildung genoss er bei Emil Sauret in Berlin.

Bis 1902 war er Konzertmeister an der Königlichen Oper an der Stockholmer Oper und galt in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts als bedeutendster Violinsolist seiner Zeit.

Für das Theaterstück „Mäster Olof“ des schwedischen Regisseurs August Strindberg, der Aulin mit Kompositionsvorschlägen regelrecht bombadierte, entstanden 1908 fünf kleine symphonische Dichtungen. Das Schauspiel handelt vom Leben des lutherischen Reformators Olof Petersson, der bei der Gründung der 1527 ins Leben gerufenen schwedischen Nationalkirche eine wichtige Rolle spielte. Zu der Suite gesellen sich sieben schwedische und gotländischen Tänze, die zwischen 1912 und 1913 entstanden.

WDR Rundfunkorchester Köln
Leitung: Niklas Willén

cpo / WDR The Cologne Broadcasts 2013, Bestellnr. 777 775-2

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Ergebnis für ausgewählten Monat anzeigen