Kohlekraftwerke in NRW (barrierefrei)

Auf der Karte werden die Standorte der Kohlekraftwerke in NRW dargestellt. Zusätzlich gibt es unter anderem Informationen zu Energieträger, Leistung und Betreiber.

Ort Kraftwerksname Energieträger Netto-Nennleistung (elektrische Wirkleistung) in MW Betreiber Inbetriebnahme Status
Bergheim Niederaußem Braunkohle 3406 RWE Power AG 1965 in Betrieb, zwei Blöcke seit 01.10.2018 in Sicherheitsbereitschaft
Bergheim Kraftwerk Braunkohle 20 Martinswerk GmbH 1995 in Betrieb
Bergheim Fortuna Nord Braunkohle 15 RWE Power AG 1939 in Betrieb
Duisburg HKW Sachtleben Braunkohle 27.5 Venator Germany GmbH 1964 in Betrieb
Düren Kessel 4 Braunkohle 9.3 Papierfabrik Schoellershammer 1983 in Betrieb
Eschweiler-Weisweiler Weisweiler Braunkohle 1961 RWE Power AG 1965 in Betrieb
Euskirchen P&L-Werk Euskirchen Braunkohle 14.5 Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG 1991 in Betrieb
Frechen Frechen/Wachtberg Braunkohle 176 RWE Power AG 1959 in Betrieb
Grevenbroich-Neurath Neurath + BoA 2 + BoA 3 Braunkohle 3.919 RWE Power AG 1972 in Betrieb, Block C seit Oktober 2019 in Sicherheitsbereitschaft
Grevenbroich-Frimmersdorf Frimmersdorf Braunkohle 562 RWE Power AG 1966 beide Blöcke seit 01.10.2017 in Sicherheitsbereitschaft
Hürth Goldenberg Braunkohle 0 RWE Power AG 1993 Sonderfall: versorgt ausschließlich angeschlossenen Chempark, speist nicht ins öffentliche Netz ein
Hürth Ville/Berrenrath Braunkohle 98 RWE Power AG 1917 in Betrieb
Jülich P&L-Werk Jülich Braunkohle 23.2 Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG 2013 in Betrieb
Köln HKW Merkenich Braunkohle 75.3 RheinEnergie AG 2010 in Betrieb
Zülpich Kohlekraftwerk Braunkohle 19.5 Smurfit Kappa Zülpich Papier GmbH 1964 in Betrieb
Arnsberg Reno De Medici Steinkohle 19.24 Reno De Medici (R.D.M) Arnsberg GmbH 1923 in Betrieb
Bergkamen Bergkamen Steinkohle 717 RWE Generation SE 1981 in Betrieb
Datteln Datteln 4 Steinkohle 1.052 (geplant) Uniper Kraftwerke GmbH soll 2020 ans Netz gehen Testbetrieb
Duisburg KW Walsum Steinkohle 1095 Steag GmbH + EVN AG 1988 in Betrieb
Gelsenkirchen FWK Buer + Scholven Steinkohle 760 Uniper Kraftwerke GmbH 1968 in Betrieb
Hamm-Uentrop Westfalen Steinkohle 763.7 RWE Generation SE 2014 in Betrieb
Herne KW Herne Steinkohle 449 Steag GmbH 1989 in Betrieb
Ibbenbüren Ibbenbüren Steinkohle 794 RWE Generation SE 1985 in Betrieb
Krefeld-Uerdingen Kraftwerk N 230 + Kraftwerk L 57 Steinkohle 136 Currenta GmbH & Co. OHG 1957 in Betrieb
Leverkusen G-Kraftwerk Steinkohle 103 Currenta GmbH & Co. OHG 1962 in Betrieb
Lünen Trianel Kohlekraftwerk Lünen Steinkohle 735 Trianel Kohlekraftwerk Lünen GmbH & Co. KG 2013 in Betrieb
Lünen KW Lünen Steinkohle 473 Steag GmbH 1962 seit März 2019 stillgelegt
Marl Kraftwerk I Steinkohle 124 Evonik Degussa GmbH 1971 in Betrieb
Petershagen Heyden Steinkohle 875 Uniper Kraftwerke GmbH 1987 in Betrieb
Rheinberg Solvay Kraftwerk Rheinberg Steinkohle 79 Solvay Chemicals GmbH 1975 in Betrieb
Werne Gersteinwerk Steinkohle 614 RWE Generation SE 1984 Seit April 2019 stillgelegt