Kommen über ein UN-Programm 1,4 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland?

Kommen über ein UN-Programm 1,4 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland? #wahlwatch 23.05.2019 01:23 Min. Verfügbar bis 23.05.2024 WDR

Kommen über ein UN-Programm 1,4 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland?

1,4 Millionen Menschen "warten auf ihr Ticket nach Deutschland", sagt die AfD – verwendet aber Zahlen falsch.

Die AfD sagt: "1,4 Millionen warten auf ihr Ticket nach Deutschland! […] Das Programm […] "Neustart im Team" […] bringt ohne (!) jegliche Asylprüfung […] tausende Auswanderungswillige in unser Land."

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stimmt das?

Weltweit sind laut UNHCR über 68 Millionen Menschen auf der Flucht. 1,4 Millionen davon sind besonders schutzbedürftig - zum Beispiel Folteropfer, Schwangere und allein reisende Kinder. Die UN bemühen sich, sogenannte "Resettlement-Plätze" für diese Menschen zu finden - auf der ganzen Welt.

10.200 von ihnen nimmt Deutschland 2018 und 2019 insgesamt auf. Das ist ein bestimmtes Kontingent für Schutzbedürftige, das mit einem deutschen Asylverfahren nichts zu tun hat. Aber: Die UN prüfen in Flüchtlingslagern, wer die Kriterien für besondere Schutzbedürftigkeit erfüllt. Auch Beamte und Beamtinnen des BaMF führen vor Ort Interviews mit den Schutzbedürftigen.

Die AfD bezieht sich außerdem auf ein Programm, an dem vorerst nur 500 der 10.200 Resettlement-Flüchtlinge teilnehmen.

Die Aussage ist also: größtenteils falsch.

#wahlwatch Größtenteils Falsch

Stand: 23.05.2019, 06:30