Comedy

Weitere Videos

Prix Pantheon 2019 – Das große Finale

Prix Pantheon Finale 2019

WDR 5 und das WDR Fernsehen übertragen die 25. German Spaß-und-Satire-Open mit Moderator Tobias Mann. WDR Fernsehen strahlt 2019 sowohl das Finale als auch das Halbfinale des Prix Pantheons aus. Der Preis zählt zu den renommiertesten Kabarett- und Satirepreisen und ist ein echter Karriere-Kick für die Newcomer der deutschen Kleinkunstszene. Die zehn besten jungen KabarettistInnen und SatirikerInnen des Jahres treten an, um den Satirepreis zu gewinnen. | video

Prix Pantheon 2019 – Das Halbfinale

Moderator Tobias Mann (vorn, 3.v.l.) mit den Künstlern vorn v.l. Christoph Fritz, Martin Frank und Shahak Shapira und hinten, v.l. Anna Piechotta, Sulaiman Masomi, Miss Allie, David Kebekus, das Duo "Reis against the Spülmaschine", Lennart Schilgen

WDR 5 und das WDR Fernsehen übertragen die 25. German Spaß-und-Satire-Open mit Moderator Tobias Mann. WDR Fernsehen strahlt 2019 sowohl das Finale als auch das Halbfinale des Prix Pantheons aus. Der Preis zählt zu den renommiertesten Kabarett- und Satirepreisen und ist ein echter Karriere-Kick für die Newcomer der deutschen Kleinkunstszene. Die zehn besten jungen KabarettistInnen und SatirikerInnen des Jahres treten an, um den Satirepreis zu gewinnen. | video

Das Leben ist kein Pausenhof

Bastian Bielendorfer im Theater Marl auf der Bühne

Bastian Bielendorfer ist Deutschlands Lehrerkind Nummer eins. Wenn der mittlerweile diplomierte Psychologe über sein Leben und Leiden mit seinen Paukereltern und der Diktatur ihres roten Korrekturfineliners plaudert, liegen ihm Leser wie Zuschauer mit Schnappatmung und Zwerchfellmuskelkater zu Füßen. | video

Jürgen Becker Solo: Volksbegehren

Jürgen Becker

Zweiter Teil der Aufzeichnung des aktuellen Kabarett-Bühnenprogramms "Volksbegehren – Eine Kulturgeschichte der Fortpflanzung" von Kabarettist und Fernsehmoderator Jürgen Becker aus dem Spiegelzelt in Dortmund. | video

Herbert Knebel Solo: Im Liegen geht's

Herbert Knebel Solo: Im Liegen geht's

Die Schützenhalle der Sankt-Andreas-Schützenbruderschaft in Bestwig-Velmede ist bis auf den letzten Platz besetzt, denn ein Star tritt auf: Uwe Lyko, vor allem bekannt als Herbert Knebel, der ewig junge Rentner aus dem Ruhrgebiet. Unterstützt von seinem langjährigen Gitarristen Georg Göbel-Jakobi alias Ozzy Ostermann und begleitet von einem Team des WDR, das erstmals ein Gastspiel der Beiden vor und hinter der Bühne verfolgt, läuft Uwe Lyko zu Hochform auf. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert verkörpert er nun schon den eigensinnigen und doch hilfsbereiten, den besserwisserischen und doch lernfähigen, den zeitlosen und also auch irgendwie modernen Rentner Herbert Knebel: mit blauer Kappe, dicker Brille, beiger Jacke, leicht watschelnd und schwer gestikulierend. Dessen Welt ist das Ruhrgebiet. Hier halten ihn Ehefrau Guste und eine Riege von schrulligen Nachbarn in Schwung. Hier wird Alltag zum Abenteuer. Hier entstehen aus kleinen Ereignissen große Geschichten. | video

Jürgen Becker Solo: Volksbegehren

Jürgen Becker lächelt verschmitzt und schaut nach rechts.

Erster Teil der Aufzeichnung des aktuellen Kabarett-Bühnenprogramms "Volksbegehren - Eine Kulturgeschichte der Fortpflanzung" von Kabarettist und Fernsehmoderator Jürgen Becker aus dem Spiegelzelt in Dortmund. | video

Lisa Feller live - Der Nächste bitte

Lisa Feller auf der Bühne

Locker wie beim Mädelsabend plaudert Lisa Feller aus dem Nähkästchen: über das Rätsel des "Homo Testosteron", die Verkupplungsversuche ihrer Freundinnen und die Checkliste fürs erste Date. Aber auch der berühmte Männerschnupfen, die Bindungsangst des starken Geschlechts und der eigene Kampf um die Topmodelfigur bekommen ihr Fett weg. | video

"Ich glaub', es hackt" – Soloprogramm Robert Griess

Robert Griess

Robert Griess rechnet in seinem Programm "Ich glaub', es hackt" mit politischen Missständen ab. Dafür schlüpft er in die Rollen eines desillusionierten Grünen, eines überforderten Managers und eines Hartz IV-Rebellen. | video

Best of WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Best of WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Das WDR Kabarettfest ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Programm der Hörfunkwelle WDR 5, im Rahmen des Kleinkunstfestivals "Paderborn macht Ernst mit lustig" zeichnete nun erstmals auch das WDR Fernsehen den beliebten Satire-Klassiker auf. Beim WDR Kabarettfest Best of sind u.a. mit dabei: Christian Ehring, Hazel Brugger, Sebastian Krämer, Bodo Wartke und Frieda Braun. | video

STORNO - Die Sonderinventur (2/2)

"Storno", das sind Harald Funke (r), Thomas Philipzen und Jochen Rüther (M), die 2005 in Münster als Trio zusammenfanden.

Sie selbst nennen es Politikentertainment, wenn sie als Kabarett-Trio "Storno" in einem hochprozentigen Cocktail aus messerscharfer Analyse, hintersinnigem Sprachwitz, einzigartigem Zusammenspiel und musikalischen Einlagen das Zeitgeschehen unter die satirische Lupe nehmen. "Storno", das sind Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther, die 2005 in Münster als Trio zusammenfanden, das sich längst über die westfälische Heimat hinaus mit Programmen wie "Die Abrechnung" und "Die Sonderinventur" zu einem absoluten Publikumsmagneten entwickelt hat. Autor/-in: Jochen Rüter, Harald Funke, Thomas Philipzen | video

STORNO - Die Sonderinventur (1/2)

Das Kabarett-Trio "Storno" - Harald Funke (r), Thomas Philipzen und Jochen Rüther (l)

Sie selbst nennen es Politikentertainment, wenn sie als Kabarett-Trio "Storno" in einem hochprozentigen Cocktail aus messerscharfer Analyse, hintersinnigem Sprachwitz, einzigartigem Zusammenspiel und musikalischen Einlagen das Zeitgeschehen unter die satirische Lupe nehmen. "Storno", das sind Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther, die 2005 in Münster als Trio zusammenfanden, das sich längst über die westfälische Heimat hinaus mit Programmen wie "Die Abrechnung" und "Die Sonderinventur" zu einem absoluten Publikumsmagneten entwickelt hat. Autor/-in: Jochen Rüter, Harald Funke, Thomas Philipzen | video

WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Man sieht Christian Ehring auf der Bühne

Das WDR Kabarettfest ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Programm der Hörfunkwelle WDR 5, im Rahmen des Kleinkunstfestivals "Paderborn macht Ernst mit lustig" zeichnete nun erstmals auch das WDR Fernsehen den beliebten Satire-Klassiker auf. Beim WDR Kabarettfest begrüßt Moderator Matthias Brodowy die Gäste Christian Ehring, Hazel Brugger, Sebastian Krämer und Ingo Börchers. | video

Herbert Knebel trifft Uwe Karl Heinrich Lyko

Herbert Knebel

Seit mehr als 25 Jahren ist er Rentner, trägt er stets dieselbe Kleidung, redet er, wie man so redet im Ruhrgebiet: Uwe Lyko in seiner Rolle als Herbert Knebel. In Nordrhein-Westfalen ist er "weltberühmt", wird Herbert Knebel von seinem Publikum bei Bühnen- und Fernsehauftritten frenetisch gefeiert. Privat aber bleibt Uwe Lyko meist unerkannt und unbehelligt. Autor/-in: Klaus Michael Heinz | video