Comedy

Weitere Videos

STORNO - Die Sonderinventur (1/2)

Das Kabarett-Trio "Storno" - Harald Funke (r), Thomas Philipzen und Jochen Rüther (l)

Sie selbst nennen es Politikentertainment, wenn sie als Kabarett-Trio "Storno" in einem hochprozentigen Cocktail aus messerscharfer Analyse, hintersinnigem Sprachwitz, einzigartigem Zusammenspiel und musikalischen Einlagen das Zeitgeschehen unter die satirische Lupe nehmen. "Storno", das sind Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther, die 2005 in Münster als Trio zusammenfanden, das sich längst über die westfälische Heimat hinaus mit Programmen wie "Die Abrechnung" und "Die Sonderinventur" zu einem absoluten Publikumsmagneten entwickelt hat. Autor/-in: Jochen Rüter, Harald Funke, Thomas Philipzen | video

WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Man sieht Christian Ehring auf der Bühne

Das WDR Kabarettfest ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Programm der Hörfunkwelle WDR 5, im Rahmen des Kleinkunstfestivals "Paderborn macht Ernst mit lustig" zeichnete nun erstmals auch das WDR Fernsehen den beliebten Satire-Klassiker auf. Beim WDR Kabarettfest begrüßt Moderator Matthias Brodowy die Gäste Christian Ehring, Hazel Brugger, Sebastian Krämer und Ingo Börchers. | video

Herbert Knebel trifft Uwe Karl Heinrich Lyko

Herbert Knebel

Seit mehr als 25 Jahren ist er Rentner, trägt er stets dieselbe Kleidung, redet er, wie man so redet im Ruhrgebiet: Uwe Lyko in seiner Rolle als Herbert Knebel. In Nordrhein-Westfalen ist er "weltberühmt", wird Herbert Knebel von seinem Publikum bei Bühnen- und Fernsehauftritten frenetisch gefeiert. Privat aber bleibt Uwe Lyko meist unerkannt und unbehelligt. Autor/-in: Klaus Michael Heinz | video

Herbert Knebel Solo: Im Liegen geht's

Herbert Knebel Solo: Im Liegen geht's

Die Schützenhalle der Sankt-Andreas-Schützenbruderschaft in Bestwig-Velmede ist bis auf den letzten Platz besetzt, denn ein Star tritt auf: Uwe Lyko, vor allem bekannt als Herbert Knebel, der ewig junge Rentner aus dem Ruhrgebiet. Unterstützt von seinem langjährigen Gitarristen Georg Göbel-Jakobi alias Ozzy Ostermann und begleitet von einem Team des WDR, das erstmals ein Gastspiel der Beiden vor und hinter der Bühne verfolgt, läuft Uwe Lyko zu Hochform auf. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert verkörpert er nun schon den eigensinnigen und doch hilfsbereiten, den besserwisserischen und doch lernfähigen, den zeitlosen und also auch irgendwie modernen Rentner Herbert Knebel: mit blauer Kappe, dicker Brille, beiger Jacke, leicht watschelnd und schwer gestikulierend. Dessen Welt ist das Ruhrgebiet. Hier halten ihn Ehefrau Guste und eine Riege von schrulligen Nachbarn in Schwung. Hier wird Alltag zum Abenteuer. Hier entstehen aus kleinen Ereignissen große Geschichten. Autor/-in: Klaus Michael Heinz | video

Ich weiß von nix!

Daniel Danger spielt Eishockey

Daniel Danger ist der 1LIVE-Radioreporter fürs Grobe. Seine Selbstversuche sorgen seit Jahren für große Aufmerksamkeit bei den Hörerinnen und Hörern und auf der Facebookseite von 1LIVE. In den vergangenen Monaten schickte 1LIVE Daniel Danger auf eine Reise ins Unbekannte. Ohne zu wissen, was auf ihn zukommt, stürzte sich Daniel Danger in neue Abenteuer und entdeckte völlig neue Seiten an sich, z.B. als feuriger Latinotänzer, Highland-Games-Wettkämpfer im Schottenrock und Impro-Musiker. Die neue, zweite Highlight-Folge seiner Abenteuer ist nun im WDR Fernsehen zu sehen. Die erste Ausgabe "Ich bin vor nix fies" wird im Anschluss an diese Sendung wiederholt. Autor/-in: Daniel Danger | video

Jürgen B. Hausmann: "Wie jeht et? - Et jeht!"

Playerstartbild Teaserbild Jürgen B. Hausmann: "Wie jeht et? - Et jeht!"

"Kabarett direkt von vor der Haustür" ist schon seit vielen Jahren die Sache des ehemaligen Latein, Griechisch- und Geschichtslehrers Jürgen Beckers alias Jürgen B. Hausmann aus Alsdorf bei Aachen. Mit großem Erfolg begeistert er nicht nur die Ureinwohner westlich des Rheins, sondern schon länger auch in ferneren Regionen Deutschlands. | video

Jürgen Beckers: Isch glaub' et Disch!

Jürgen Becker

Im Karneval ist Jürgen B. Hausmann längst ein Star. Aber als brillanter Kabarettist ist der Rheinländer ein Mann - und ein Muss - für jede Jahreszeit. Denn auch in seinem Kabarettprogramm geht's urkomisch zu. | video

WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Hazel Brugger

"Paderborn macht Ernst mit lustig" ist der programmatische Titel des großen Kabarettfestivals in Paderborn, das im Mai rund drei Wochen lang die Stadt in Ostwestfalen-Lippe in Atem hält. Der WDR Hörfunk und das WDR Fernsehen begleiten das Festival und präsentieren zahlreiche Highlights, zum Auftakt das WDR Kabarettfest. Beim WDR Kabarettfest begrüßt Moderator Matthias Brodowy in der PaderHalle die Gäste Christian Ehring, Hazel Brugger, Sebastian Krämer und Ingo Börchers. Das WDR Kabarettfest ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Programm der Hörfunkwelle WDR 5, nun zeigt erstmals auch das WDR Fernsehen den beliebten Satire-Klassiker. | video

Prix Pantheon 2017

Starbugs treten an beim Prix Pantheon Finale 2017

Am 14.06.2017 wurde im Bonner Pantheon Theater der Prix Pantheon 2017 in drei Kategorien vergeben. Moderator Tobias Mann präsentierte eine starken Garde an Nachwuchskünstlern, die von fünf wortgewaltigen und musikalischen Kabarettisten auf der Bühne unterstützt wurden. Mit dabei: Torsten Sträter, Chris Tall, Piet Klocke und Michael Krebs und die Pommesgabeln des Teufels. | video