Antonín Dvořák – Legende Nr. 10 op. 59

Antonín Dvořák – Legende Nr. 10 op. 59

WDR Sinfonieorchester Video 06.09.2019 05:01 Min. Verfügbar bis 06.09.2020 WDR 3

Festliche Paukenschläge zur Saisoneröffnung – und als Auftakt zu einer neuen Ära: Für seinen Einstand als Chefdirigent wählte Cristian Măcelaru neben Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 4 das kontrastreiche "Te Deum" von Antonin Dvořák, 1892 zur 400-Jahr-Feier der (angeblichen) Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus komponiert. Der jubelnde Lobgesang ist übrigens keineswegs frei von aggressiven Zügen; auch das im Finale der Mahler-Sinfonie besungene "himmlische Leben" erweist sich recht bald als höchst irdisches Schlachtfest.