Südsee-Melodien sehr beliebt

Cover Vorderseite

Schallplattenbar - Spitzenreiter 1963

Südsee-Melodien sehr beliebt

Wie hießen die großen Hits des Jahres 1963? Auskunft darüber gibt die Polydor-Langspielplatte „Die Spitzenreiter 1963“, auf der 16 Erfolgsschlager zu hören sind, die seinerzeit populär waren.

Die Highlights aus dem Schlager-Sortiment 1963

Wie nicht anders zu erwarten, bescherten erfolgserprobte Stars wie Freddy, Peter Alexander, Connie Francis oder Gus Backus der Polydor auch 1963 wieder hohe Umsatzzahlen. Eine Überraschung war dagegen der Erfolg einer Gesangsgruppe, die sich "Tahiti-Tamourés" nannte. Das war eine Studio-Formation, zu der auch die Berliner Sängerin Manuela gehörte. Ihre Südsee-Melodie "Wini-Wini" stand vier Wochen an der Spitze der deutschen Single-Charts. Neu dabei ist diesmal auch das Medium-Terzett. Mit den Songs "Der Schatz im Silbersee" und "Winnetou", die sich an die erfolgreichen Karl-May-Verfilmungen anlehnten, sicherten sich die drei Musiker die Gunst der Schlagerfans.

Zweimal Martin Lauer

Zum zweiten Mal unter den Spitzenreitern findet man Martin Lauer, der seiner Cowboy- und Westernmasche treu blieb und diesmal sogar mit zwei Titeln vertreten ist. Ein Wiederhören gibt es auch mit Will Brandes und der kleinen Elisabeth. War es ein Jahr zuvor der "Baby-Twist", der ihnen zum Erfolg verhalf, ist es nun der "Baby-Babbel-Bossa-Nova". Zur Stammbesetzung der Spitzenreiter zählt auch 1963 Peter Kraus. Warum man von ihm den Titel "Uns´re Reise fängt an" – die Rückseite seiner Hitsingle "Western Rose" – auswählte, lässt sich im Nachhinein wohl nicht mehr klären. Einen Titel der Deutschen Schlagerfestspiele präsentiert Margot Eskens. Mit "Ob in Bombay, ob in Rio" kam die Schweizerin Anita Traversi in Baden-Baden auf den zweiten Platz. Diesen Song veröffentlichte anschließend auch Margot Eskens, und so hatten die Plattenkäufer die Qual der Wahl.

Große Hits nachproduziert

Platten-Label Vinyl

Label "Die Spitzenreiter 1963"

Auch das Siegerlied "Ich will 'nen Cowboy als Mann" ist auf der Spitzenreiter-LP dabei. Da die Original-Interpretin Gitte bei der Konkurrenz unter Vertrag stand, nahm man den Titel mit Belinda Uhl auf, einer Sängerin, die vorwiegend für Billig-Labels tätig war. Festzuhalten bleibt, dass sich die Polydor stärker als bisher in dieser Reihe gezwungen sah, große Hits anderer Plattenmarken nachzuproduzieren. Dazu gehört auch der Hit des Jahres "Schuld war nur der Bossa Nova", gesungen von Manuela. Um ihn auf der vorliegenden LP präsentieren zu können, nahm die Polydor mit einer unbekannten Interpretin namens Liane Monti einen Nachzieher auf. Mina und Sacha Distel, die im Vorjahr als neue Top-Stars der Polydor vorgestellt wurden, fehlen auf dieser Spitzenreiter-LP. Dabei belegten sie auch 1963 vordere Plätze in den Hitlisten.

Die Dame mit dem Hut

Cover Rückseite

Rückseite "Die Spitzenreiter 1963"

Obwohl das Plattencover ein für die Spitzenreiter-Serie übliches Reitsport-Motiv zeigt, fällt es diesmal etwas aus dem Rahmen: Im Vordergrund lächelt uns nämlich eine elegante junge Dame zu, die einen extravaganten und farbenfrohen Hut trägt. Ein modisches Accessoire, das zum Pferderennen einfach dazu gehört – insofern passt es dann wieder. Auf der Rückseite findet man wie gewohnt Fotos der Interpreten, wobei die Tahiti-Tamourés fehlen. Ebenfalls nicht abgebildet wurden die Sängerinnen Belinda Uhl und Liane Monti, von deren Aufnahmen es keine Single-Veröffentlichungen gibt. Die LP "Spitzenreiter 1963" dokumentiert, welche Schlager dem Publikum vor 50 Jahren gefielen. Viele Melodien und Texte sind heute noch bekannt. Davon konnten sich die WDR4-Hörer am Sonntag (20.01.2013) überzeugen, denn in der Schallplattenbar war die komplette Langspielplatte zu hören.

Die Spitzenreiter 1963
Seite 1Seite 2
Junge, komm bald wieder
Freddy
Allein wie Du
Freddy
Wini, Wini
Die Tahiti-Tamourés
Die Nacht ist mein
Connie Francis
Barcarole in dr Nacht
Connie Francis
Mein Schimmel wartet im Himmel
Gus Backus
Wenn erst der Abend kommt
Peter Alexander
Ob in Bombay, ob in Rio
Margot Eskens
Der Schatz im Silbersee
Das Medium-Terzett
Die letzte Rose der Prärie
Martin Lauer
Uns´re Reise fängt an
Peter Kraus
Winnetou
Das Medium-Terzett
Wenn ich ein Cowboy wär
Martin Lauer
Baby-Babbel-Bossa-Nova
Will Brandes
Schuld war nur der Bossa Nova
Liane Monti
Ich will 'nen Cowboy als Mann
Belinda Uhl

Stand: 20.01.2013, 12:00