"Heißer Sand" von Mina

Cover Vorderseite

Schallplattenbar - Spitzenreiter 1962

"Heißer Sand" von Mina

Mit den 16 erfolgreichsten Schlagern des Jahres 1962 bestückt, erschien eine weitere Ausgabe der "Spitzenreiter-Serie" aus dem Hause Polydor. Zum Auftakt die Sängerin Mina - mit ihrem Hit "Heißer Sand".

Neue Polydor-Interpreten

Auch 1962 liefen die Geschäfte wieder bestens für die Hamburger Plattenfirma. Zu den Polydor-Interpreten, die in jenem Jahr die Spitzenposition der deutschen Single-Charts eroberten, gehörte neben Peter Kraus und Connie Francis die Italienerin Mina. Mit der Werner-Scharfenberger-Komposition "Heißer Sand" gab sie damals ihr Plattendebüt auf dem deutschen Schlagermarkt und landete damit einen Riesenhit. 29 Wochen lang war der Titel in den Bestseller-Listen vertreten, davon 9 x auf Platz 1. Neben bewährten Stars wie Freddy, Peter Alexander, Gus Backus und Margot Eskens hat diese Spitzenreiter-Ausgabe außer der bereits erwähnten Mina noch weitere neue Namen im Angebot.

Goldgräber-Romantik

Platten-Label Vinyl

Label "Die Spitzenreiter 1962"

Erstmals dabei ist Ex-Sportler Martin Lauer, der mit "Sacramento" für Western- und Goldgräber-Romantik sorgt. Sacha Distel aus Frankreich war mit dem Jim-Reeves-Hit "Adios Amigo" erfolgreich, während Carlos Otero aus Venezuela mit "Weine keine Träne um mich, Bella Maria" vor allem die weiblichen Schlagerfans begeisterte. Die Lücke, die Bill Ramsey hinterließ, der von der Polydor zur Electrola abwanderte, konnte durch Will Brandes geschlossen werden, der den umgekehrten Weg ging. Mit dem "Baby-Twist" verfehlte er ganz knapp eine Nummer-1-Notierung. Beigetragen zum Erfolg dieser Aufnahme hat natürlich auch die Mitwirkung der "kleinen Elisabeth".
Ein Überraschungshit des Schlagerjahres 1962 war die "Elisabeth-Serenade", gesungen vom Günter-Kallmann-Chor. Die Melodie stammt aus England und war Jahre zuvor ursprünglich als Instrumentalfassung für das Orchester Mantovani geschrieben worden.

"Zwei kleine Italiener"

Wie üblich versuchte die Polydor auch 1962, sich an die Verkaufserfolge anderer Plattenfirmen anzuhängen, indem sie eigene Fassungen davon auf den Markt brachte. So wurde der Instrumentalhit "Mexico" vom Orchester Bob Moore mit Roberto Delgado eingespielt. Diesen klangvollen Künstlernamen hatte man sich für den Orchesterchef Horst Wende einfallen lassen. Für Rekordumsätze sorgte der Siegertitel der Baden-Badener Schlagerfestspiele "Zwei kleine Italiener" gesungen von Conny. Ein von der Polydor veröffentlichter Nachzieher mit den Blue Capris war bei den Plattenkäufern nicht gefragt, ist aber unter den Spitzenreitern dieser LP gut aufgehoben.

Wer ist Botho Timber?

Gleiches gilt für Lou van Burg, der den  Hitparadenknüller "Speedy Gonzales" von Pat Boone coverte. Gerhard Wendlands Comeback-Erfolg "Tanze mit mir in den Morgen" wurde mit einem Interpreten namens Botho Timber nachproduziert. Wer sich hinter dem Pseudonym verbarg, ist bis heute ungeklärt. Es gibt auch nur diese eine Single von ihm.
Für das Cover der Plattenhülle wurde wie immer ein Reitsport-Motiv verwendet. Auf der Rückseite sind zwölf Solisten abgebildet. Fotos vom Günter Kallmann-Chor, dem Orchester Roberto Delgado sowie den Blue Capris fehlen aus nachvollziehbaren Gründen. Da es auch von Botho Timber kein Bildchen gibt, wird das Rätsel um die Identität des Sängers wohl nie gelöst werden.

Rückblick zu Neujahr

Cover Rückseite

Rückseite "Die Spitzenreiter 1962"

Es ist schon fast Tradition, dass die Schallplattenbar zu Beginn eines neuen Jahres auf die großen Hits zurückblickt, die 50 Jahre zuvor aktuell waren. Deshalb wurde in der Sendung am Sonntag (01.01.3012) die Langspielplatte "Die Spitzenreiter 1962" aufgelegt. Von der Sauerkraut-Polka bis hin zum Herz, das man nicht kaufen kann, waren alle großen Schlager-Erfolge dieses Jahrgangs dabei.

Die Spitzenreiter 1962
Seite 1Seite 2
Heisser Sand
Mina
Alo Ahe
Freddy
Sweetie
Peter Kraus
Ein Herz, das kann man nicht kaufen
Margot Eskens
Mondscheinmelodie
Peter Alexander
Zwei kleine Italiener
Blue Capris
Paradiso
Connie Francis
Elisabeth-Serenade
Günter-Kallmann-Chor
Mexico
Orchester Roberto Delgado
Sauerkraut-Polka
Gus Backus
Kleiner Gonzales
Lou van Burg
Weine keine Träne um mich, Bella Maria
Carlos Otero
Adios Amigo
Sacha Distel
Baby Twist
Will Brandes und die kleine Elisabeth
Sacramento
Martin Lauer
Tanze mit mir in den Morgen
Botho Timber

Stand: 01.01.2012, 12:00