Weiße Schiffe nach Hongkong

Cover Vorderseite

Schallplattenbar - Spitzenreiter 1959

Weiße Schiffe nach Hongkong

Im Herbst 1960 startete die Plattenfirma Polydor mit der Langspielplatten-Serie "Die Spitzenreiter" ein Großprojekt: Auf einen Schlag wurden elf LPs mit den größten Hits der Jahre 1949 bis 1959 veröffentlicht.

Viel Seemanns-Romantik

Für die Firma Polydor verlief das Jahr 1959 kommerziell gesehen äußerst erfolgreich, und die Auswahl an Spitzenhits war dementsprechend groß.
Unter den umsatzstärksten Interpreten des Plattenkonzerns findet man wieder einmal Freddy, der dafür sorgte, dass auch diesmal die Seemanns-Romantik nicht zu kurz kam. Mit "Die Gitarre und das Meer" und "Unter fremden Sternen" bereichert er diese Kollektion als einziger Solist gleich mit zwei Aufnahmen. Dabei handelt es sich um die Titelmelodien der ersten beiden großen Freddy-Filme, die 1959 ihre Kino-Premiere erlebten. Natürlich ist auch Peter Alexander, ein weiterer Erfolgsgarant der Firma, wieder mit von der Partie. Dafür fehlt allerdings Caterina Valente, denn sie wechselte inzwischen zu Decca, in der Hoffnung, ihre Karriere auch international voranzutreiben.

Etwas für jeden Geschmack

Platten-Label Vinyl

Label "Die Spitzenreiter 1959"

Dass mittlerweile auch die Teenager einen Großteil der Plattenkäufer ausmachen, sieht man daran, dass mehrere Titel dabei sind, die speziell für das junge Schlagerpublikum produziert wurden. Neue Namen wie Tommy Kent oder die Honey Twins sorgen für frischen Wind, während Peter Kraus und die James Brothers (Peter Kraus & Jörg Maria Berg) bereits unter den Spitzenreitern des Vorjahres zu finden waren. Dass dem Heimatschlager nicht ganz die Puste ausging, ist dem Duo Tom & Tommy zu verdanken. "Eine Handvoll Heimaterde" blieb jedoch ihr einziger großer Hitparadenerfolg. Es fällt auf, dass diesmal nur noch die Hälfte der Titel von heimischen Autoren stammt. Coverversionen internationaler Hits sind deutlich auf dem Vormarsch.

Junges Zielpublikum

Zu den Schlagerfavoriten 1959 gehört "Am Tag, als der Regen kam", gesungen von Dalida. Diese Aufnahme erschien allerdings bei der Firma Ariola.
Die Polydor hatte den Titel mit einer gewissen Renée Ray nachproduziert. Hinter diesem international klingenden Pseudonym verbarg sich die Sängerin Renée Franke, die ihre große Zeit in den frühen 50er Jahren hatte. Von den Konsumenten wurde ihre Version zwar kaum beachtet, doch bei der Titelauswahl der vorliegenden LP griff man gern darauf zurück. Immerhin konnte man so auch einen Hit der Konkurrenz präsentieren. Diese Möglichkeit hätte man auch beim Nr.-1-Hit "Tom Dooley" gehabt, der bei der Electrola vom Kingston-Trio in englisch und von den Nilsen Brothers in deutsch gesungen wurde. Die Polydor ließ diesen Schlager vom "Tom Dooley-Trio" einsingen, zu dem unter anderem Ralf Paulsen gehörte. Doch offenbar wurde das bei der Zusammenstellung dieser Schlagerauslese übersehen.

Weiße Schiffe nach Hongkong

Cover Rückseite

Rückseite "Die Spitzenreiter 1959"

Die Plattenhülle der LP zeigt - wie bei der kompletten Reihe üblich - ein Reitsportmotiv. Um das auf Anhieb zu erkennen, muß man in diesem Fall aber schon etwas genauer hinschauen. Auf der Rückseite sind alle Interpreten abgebildet. Wobei Peter Kraus gleich zweimal zu sehen ist: Zum einen als Solist, zum anderen als Mitglied der James Brothers. Fans von Kopplungen, die die großen Hits eines Jahrgangs zusammenfassen, dürfte diese Langspielplatte mit Sicherheit zufrieden stellen. Sogar für Raritätensammler ist etwas dabei, denn die Aufnahme mit Renée Ray ist bislang auf keiner CD zu finden.
Ob nun ein weißes Schiff nach Hongkong fährt oder ob Jacky Brown & Baby Miller in einer obskuren Taverne einen Tango tanzen - die "Spitzenreiter 1959" boten ein tolles und abwechslungsreiches Schlagerprogramm, zu hören in der Schallplattenbar am Sonntag (04.01.2009).

Die Spitzenreiter 1959
Seite 1Seite 2
Die Gitarre und das Meer
Freddy
Unter fremden Sternen
Freddy
Morgen
Ivo Robic
Nur du, du, du allein
Melitta Berg
Souvenirs
Bill Ramsey
Sugar Baby
Peter Kraus
Eine Handvoll Heimaterde
Tom & Tommy
Kriminal-Tango
Hazy-Osterwald-Sextett
Mandolinen und Mondschein
Peter Alexander
Susie Darlin'
Tommy Kent
Cowboy-Billy
James Brothers
Charly Brown
Honey Twins
Onkel Satchmo´s Lullaby
Louis Armstrong & Gabriele
Am Tag, als der Regen kam
Renée Ray

Stand: 04.01.2009, 12:00