"Das wünsch‘ ich mir" (1959)

"Das wünsch' ich mir" Schallplatte 1959 Coveransicht

"Das wünsch‘ ich mir" (1959)

Zu hören sind bekannte Teldec-Interpreten wie Gitta Lind, Lys Assia oder Detlef Engel. Drei Titel werden von Bert Varell gesungen, der im Februar 2015 80 Jahre alt geworden wäre.

Das wünsch‘ ich mir

In den 1950er Jahren gab es neben den üblichen Langspielplatten im 30-cm-Format auch noch eine kleinere Variante, die mit einem Durchmesser von nur 25 cm handlicher und auch etwas preisgünstiger war. 1959 veröffentlicht die Plattenmarke Telefunken solch eine kleinformatige LP mit dem Titel "Das wünsch‘ ich mir". Unter diesem Motto sind "24 Schlager und Tanzmelodien mit vielen beliebten Künstlern und Orchestern" in zwei großen Schlager-Medleys zusammengefasst.

Alle vorgestellten Titel sind allerdings nicht in voller Länge zu hören, was vielleicht auch Strategie seitens der Plattenfirma gewesen sein mag. Falls nämlich jemand Gefallen an einem der Schlager fand und ihn gern komplett hören wollte, wurde er eventuell dazu angeregt, sich die betreffende Single zuzulegen.

Schlager und Tanzmelodien

Das musikalische Angebot ist abwechslungsreich und präsentiert einen bunten Querschnitt der leichten Unterhaltungsmusik jener Zeit. Die Liste der Interpreten wird angeführt von den Schlager-Ladies Gitta Lind und Lys Assia, deren Namen beim Publikum längst etabliert waren und die eine treue Anhängerschar hatten. Aber auch Nachwuchstalente und noch nicht so bekannte Künstler wie Detlef Engel, Ria Solar, Werner Hass und Bert Varell sind mit dabei.

"Das wünsch' ich mir" Schallplatte 1959 Labelansicht

Label

Ein Star war seinerzeit Bubi Scholz – allerdings mehr im sportlichen Bereich. Die Telefunken nahm den Box-Champion als Sänger unter Vertrag und brachte 1959 seine erste Single "Sie hat nur Blue Jeans" heraus. Dieser Titel ist auch auf der vorliegenden LP zu hören. Die beiden Schlager-Potpourris werden jeweils durch drei Instrumentaltitel aufgelockert. Für diese musikalisch recht unterschiedlichen "Tanzmelodien" sind namhafte Musiker und Orchesterleiter wie Willy Berking, Klaus Wunderlich, Rubino, Wolfgang Lauth, Viktor Reschke und Hugo Strasser zuständig. Zwei von ihnen sind auch auf dem Plattencover abgebildet, bei dem es sich um eine Montage aus einem gezeichneten Motiv und Fotos der Interpreten handelt. Abgelichtet wurden dafür auch Silvio Francesco und Christa Williams, die aber beide "nur" als Duettpartner von Gitta Lind in Erscheinung treten und keine Solotitel beisteuern. Gitta Lind ist insgesamt fünfmal vertreten und überrundet damit Lys Assia und Bert Varell, die mit jeweils drei Aufnahmen vorgestellt werden. Außerdem präsentiert Gitta Lind im Duett mit Christa Williams dann auch noch den erfolgreichsten und bekanntesten Titel dieser Zusammenstellung: eine Coverversion des Connie-Francis-Hits "My Happiness".

Seltene Schlager-Schätzchen

Fast alle weiteren Aufnahmen erwiesen sich kommerziell gesehen nicht gerade als Überflieger und besitzen heute eher Raritäten-Status. Das gilt besonders für die Songs, die "Fred (Weyrich) & Rolf (Simson)" oder die "Capris" zu Gehör bringen. Kleine, längst vergessene Schlagerperlen, die heute kaum noch im Rundfunk gespielt werden. In diese Rubrik gehören auch die Lieder von Bert Varell, der seine Gesangskarriere bereits wenig später beendete. Der leichten Muse blieb er dadurch verbunden, dass er für Musikverlage und Plattenfirmen tätig war. Seit 1987 war er für die Öffentlichkeitsarbeit der Automatenbranche tätig.

"Das wünsch' ich mir" Schallplatte 1959 Coveransicht hinten

Coveransicht Rückseite

Die Hörer der Schallplattenbar von WDR 4, unter denen es viele Liebhaber seltener Aufnahmen gibt, kommen somit wieder voll auf ihre Kosten, wenn diese interessante Langspielplatte mit dem Titel "Das wünsch‘ ich mir" vorgestellt wird.

Seite 1 + 2
Seite 1Seite 2
Willy Berking
Blues for Drums
Lys Assia
Caballero
Gitta Lind & Christa Williams
My Happiness 
Die Capris
Der Stern der Treue
Ria Solar
O-O-O-O Peter
Werner Hass
Schöne Mädchen gibt`s überall
Lys Assia
Signore
Wolfgang Lauth & seine Telestars
Capri-Fischer
Klaus Wunderlich
Bei mir bist du schön
Gitta Lind & Silvio Francesco
So schön mußt´es immer sein
Gitta Lind & Silvio Francesco
Von der Liebe träumt der Mond
Bert Varell
Wenn dich alle vergessen
Fred & Rolf
Reich mir die Hand
Lys Assia
Wenn die Sonne scheint in Portugal
Detlef Engel
Komm zu mir, Darling   
Viktor Resche (Orch.)
Kaiser-Wilhelm-Dixie
Rubino
Bye Bye Blues 
Gitta Lind & Christa Williams
Nachts in allen Straßen
Bert Varell
Wenn du vorbeigehst
Bert Varell
Blue Hawaii
Bubi Scholz
Sie hat nur Blue Jeans  
Detlef Engel
Good Night
Gitta Lind
Eine Kette weißer Blüten
Hugo Strasser
Heiße Ventile   

Stand: 26.01.2015, 09:13