"Heißer Sand" und "Sauerkrautpolka"

Cover Vorderseite

Schallplattenbar - Musicbox 1962

"Heißer Sand" und "Sauerkrautpolka"

1962 erscheint bei der Plattenmarke Decca die Langspielplatte "Die Spitzenschlager Musicbox" - erhältlich allerdings nur für Mitglieder des "Deutschen Schallplattenclubs", denn die LP ist eine Sonderauflage.

Lange Hitliste

Die Plattenhülle zeigt Fotos von Vico Torriani, Caterina Valente, Billy Mo und Pirko Manola. Passend zum LP-Titel ist auf der Hülle eine lange Hitliste zu sehen: in Großdruck die Titel, relativ klein geschrieben sind die Interpreten. Das entspricht den damals üblichen Gestaltungen, denn so konnten die Plattenfirmen "Nachzieher" oder "Coverversionen" kaum bemerkt auf die LP bannen.

Vico Torriani und Hildegard Knef

Im vorliegenden Fall werden die Hits "Schwarze Rose, Rosemarie", "Heißer Sand" oder die "Sauerkrautpolka" eben nicht von Peter Kraus, Mina oder Gus Backus gesungen, sondern von Mitgliedern der Gesangsformation "Die Nordwinds" aus Bremerhaven, das heißt: von Dave Lee, John Ulrik. Einige Schlagererfolge werden instrumental von "Will Glahé's Bohème Ballhouse Band" und vom Orchester Werner Müller dargeboten. Ganz oben auf der Hitliste stehen aber die Künstler, die bei der Plattenfirma Teldec unter Vertrag stehen: Vico Torriani, Hildegard Knef oder Gerd Böttcher.

Auf Pausenrille verzichtet

Cover Rückseite

Rückseite Musicbox 1962

Auf der Rückseite der Plattenhülle sind die Titel nach Plattenseiten sortiert. Dabei fällt auf, dass sich 14 (!) Titel auf Seite 1 und acht Titel auf Seite 2 befinden. Dieser Clou gelingt der Plattenfirma dadurch, dass sie auf der ersten Seite auf die "Pausenrille" zwischen den Titeln verzichtet und aus einzelnen Schlagern die eine oder andere Strophe herausgeschnitten hat.
Wer heutzutage auf Flohmärkten oder Plattenbörsen "Die Spitzenschlager Musicbox" entdeckt, hält eine schöne Rarität in den Händen. Die LP präsentiert mit ihren gekürzten Versionen das Prinzip, das die Plattenmarke K-Tel in den 70er Jahren mit ihren berüchtigten "20 Power-Hits"-Platten sehr erfolgreich aufgegriffen hat.
"Die Spitzenschlager Musicbox" von 1962 fand noch einmal Gehör in der WDR 4 Schallplattenbar am Samstag (10.09.2005).

Die Spitzenschlager Musicbox
Seite 1Seite 2
Popocatepetl-Twist
Caterina & Silvio
Renata
Vico Torriani
Ching-ching-ching
Vico Torriani
Ich kauf' mir lieber einen Tiroler Hut
Billy Mo
Geld wie Heu
Gerd Böttcher
Aber schön war es doch
Hildegard Knef
Amapola
Werner Müller und sein Orchester
Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
Will Glahé's Bohéme Ballhouse Band
Nur eine kleine Träne von dir
Die Nordwinds
Für Gaby tu' ich alles
Gerd Böttcher
Kommt ein Schiff nach Amsterdam
Caterina Valente
Creole cha-cha-cha
Werner Müller und sein Orchester
Zwei kleine Italiener
Will Glahé's Bohéme Ballhouse Band
Küsse im Mondschein
Pirko Manola und Wyn Hoop
Am Missouri
Die Fellows
Rosen sind rot
Caterina Valente
Sauerkraut-Polka
Dave Lee
Heisser Sand
Die Nordwinds
Midnight in Moscow
Will Glahé's Bohéme Ballhouse Band
Schwarze Rose, Rosemarie
John Ulrik
Oh, Susanna
Die Fellows
Ay, c'est si bon
Yvonne Carré

Stand: 10.09.2005, 12:00