Schlager-Erinnerungen (1978)

Cover Vorderseite

Schlager-Erinnerungen (1978)

1978 erscheint die Doppel-LP "Schlager-Erinnerungen". Neben Erfolgen von Peggy March, Paul Anka und Rita Pavone sind auch deutsche Aufnahmen von Sylvie Vartan, Bobby Bare oder Neil Sedaka zu hören.

Deutsch war Trumpf

Platten-Label Vinyl

Label "Schlagererinnerungen: Internationale Topstars singen 27 deutsche Hits"

Mit namhaften Stars wie Elvis Presley, Perry Como und Harry Belafonte war das amerikanische Plattenlabel "RCA Victor" seit den späten 1950er Jahren auch auf dem deutschen Markt vertreten. Weil aber englisch gesungene Hits damals bei uns eine eher untergeordnete Rolle spielten, ging die Firma dazu über, mit einigen ihrer Vertragskünstler deutschsprachige Aufnahmen zu produzieren. Neben US-Interpreten wie Paul Anka, Neil Sedaka, Peggy March oder Bobby Bare wurden auch Sänger aus Italien und Frankreich dafür herangezogen.

Rückblick in die Sechziger

Ende der 70er Jahre, als die Schlagernostalgie hierzulande hohe Wellen schlägt, beschließt die RCA, diese alten Aufnahmen hervorzukramen und auf einer Langspielplatte wieder zu veröffentlichen. Und da man in den Archiven jede Menge Material findet, wird sogar ein Doppel-Album daraus. Mit insgesamt 27 Titeln, überwiegend aus den 60er Jahren und von zehn verschiedenen Solisten und Gruppen gesungen, erwartet den Plattenkäufer ein reichhaltiges Angebot. Allerdings handelt es sich nicht nur um populäre Hits, denn es sind auch ein paar unbekannte Aufnahmen dabei, die man durchaus als Raritäten bezeichnen kann. Dazu gehört der Titel "Die Welt war nie so schön für mich" von den Ames Brothers. Er stammt von ihrer einzigen deutschen Single und ist zugleich die einzige Produktion dieser Kopplung aus den 50er Jahren. 1964 nahm der französische Sänger Alain Barriere den Schlager "Du gingst fort ohne Abschied" auf, konnte damit aber keine Hit-Notierung verbuchen. Gleiches gilt für Sylvie Vartan und den "Kentucky Twist", der aus demselben Jahr stammt. Selbst der Country-Star Bobby Bare verpasste mit "Das Haus in der Sierra" den Einstieg in die deutschen Bestsellerlisten.

Neil Sedaka – Kein Glück mit deutschen Songs

Cover Rückseite

Rückseite "Schlagererinnerungen: Internationale Topstars singen 27 deutsche Hits"

Weitgehend unbekannt blieben auch die deutschsprachigen Aufnahmen von Neil Sedaka. Einige seiner US-Hits konnten sich dagegen in den hiesigen Charts platzieren. Sedaka zählte damals als Sänger und Songschreiber zu den erfolgreichsten Stars der amerikanischen Popmusik. Von 1959 bis 1962 war er regelmäßig auf vorderen Plätzen in den dortigen Hitlisten zu finden. Mit "Crazy Daisy", einer Coverversion von "Little Devil", legte er 1961 seine erste deutsche Aufnahme vor. Insgesamt veröffentlichte er drei Singles in Deutsch, die aber alle nur wenig Beachtung fanden.

Peggy March sehr beliebt

Großen Erfolg mit deutschen Titeln hatte neben Paul Anka, Rita Pavone und Ricky Shayne vor allem Peggy March. Sie avancierte zu einer Größe im deutschen Schlagergeschäft, landete einen Hit nach dem anderen und war bei uns so gefragt, dass sie Ende der 60er Jahre nach München übersiedelte.
Die Doppel-Langspielplatte "Schlager-Erinnerungen" erschien in einem Klappcover, auf dessen Vorderseite die Interpreten abgebildet sind. Lediglich Alain Barriere und die Anita-Kerr-Singers fehlen. Die Rückseite enthält eine Auflistung sämtlicher Titel mit Angabe der Interpreten, Autoren, Orchester und dem Erscheinungsjahr.
Anlässlich des 75. Geburtstags von Neil Sedaka am 13. März 2014 waren am darauf folgenden Sonntag (16.03.2014) in der WDR 4 Schallplattenbar einige ausgewählte Hits und Raritäten aus diesem Album zu hören.

Seite 1 + 2
Seite 1Seite 2
Mit 17 hat man noch Träume
Peggy March
Wenn ich ein Junge wär
Rita Pavone
Ich sprenge alle Ketten
Ricky Shayne
Alle glauben, daß ich glücklich bin
Bobby Bare
Bye, Bye Blue Jeans
Rita Pavone
Memories of Heidelberg
Peggy March
Sweet Sweet Rosalie
Paul Anka
Elisabeth
Paul Anka
Crasy Dasy
Neil Sedaka
Mit 17 soll man nicht weinen
Rita Pavone
Bye, Bye Baby
Anita Kerr Singers
Nur ein Bild vn Dir
Neil Sedaka
Kentucky Twist
Sylvie Vartan
Ein Sonnyboy und eine Signorina
Rita Pavone und Paul Anka
Seite 3 + 4
Seite 3Seite 4
Zwei Mädchen aus Germany
Paul Anka
Kiddy Kiddy Kiss me
Rita Pavone und Paul Anka
Mein Jack, der ist 2 Meter groß
Rita Pavone
Romeo und Julia
Peggy March
Du gingst fort ohne Abschied
Alain Barriere
Heiß wie ein Vulkan
Ricky Shayne
Lady Music
Peggy March
Das Haus auf der Sierra
Bobby Bare
Candy
Neil Sedaka
Peppino aus Torino
Rita Pavone
Die Welt war nie so schön für mich
The Ames Brothers
Wenn ich dein Fenster seh'
Neil Sedaka
Good Bye, Good Bye, Good Bye
Peggy March

Stand: 16.03.2014, 12:00