Gute Laune im Gepäck

Cover Vorderseite

Schallplattenbar - Günter Geißler

Gute Laune im Gepäck

1965 erschien die Amiga-LP "Ich hab' die gute Laune im Gepäck", die 16 Aufnahmen des erfolgreichen Sängers und Komponisten Günter Geißler enthält. Das musikalische Porträt würdigt sein Schaffen.

Vom Bühnentenor zum Schlagersänger

Platten-Label Vinyl

Label "Ich hab’ die gute Laune im Gepäck"

Nach einem mehrjährigen Gesangsstudium erhielt der aus Cottbus stammende Sänger die ersten Engagements als Bühnentenor. Der große Erfolg kam aber erst, als er 1957 nach einer sogenannten Mikrofonprobe beim Rundfunktanzorchester Leipzig für den Schlager entdeckt wurde. Schnell gelang ihm der Aufstieg in die Riege der beliebtesten Interpreten des ostdeutschen Unterhaltungs-Geschäfts. Mit "Ich hab' die gute Laune im Gepäck" wurde der passende Titelsong für diese Langspielplatte ausgewählt, denn Günter Geißler galt als Frohnatur und brachte das auch in vielen seiner Lieder zum Ausdruck.

Gleich sechs von insgesamt 16 Schlagern aus den Jahren 1960 bis 1964, die hier versammelt sind, stammen vom Autoren-Team Jürgen Hermann & Siegfried Osten. Einer davon ist "Die Primaballerina meiner Träume". Er wurde seinerzeit von den "Billy Boys" auch in der Bundesrepublik veröffentlicht. Dass sich hinter diesem Pseudonym René Kollo & Günther Kallmann verbargen, wussten damals nur Insider.

Drei West-Schlager

Cover Rückseite

Rückseite "Ich hab’ die gute Laune im Gepäck"

Neben etlichen DDR-Kompositionen hat Günter Geißler auch drei West-Schlager im Gepäck. Von Rocco Granata übernahm er "Marina" und von Cliff Richard "Rote Lippen soll man küssen". Außerdem präsentiert er "Lauter schöne Worte", im Original von Michael Holm gesungen.
Die Fans von Günter Geißler werden es sicher bedauern, dass sein Hit "Gitarren klingen leise durch die Nacht" auf dieser LP fehlt. Das hat allerdings einen besonderen Grund: Horst Reipsch, der Komponist des Titels, flüchtete in den Westen. Daraufhin wurde das Lied in der DDR mit einem Aufführungsverbot belegt, während es in der Bundesrepublik von Jimmy Makulis aufgenommen wurde, der damit einen Spitzenschlager des Jahres 1960 ablieferte. Ein weiterer bekannter Hitparadenerfolg von Günter Geißler, den man hier vielleicht vermisst, ist der von ihm selbst geschriebene Song "Das schönste Mädchen der Welt" (später auch von Peter Orloff gesungen). Das liegt jedoch ganz einfach daran, dass dieser Titel erst 1966 und somit nach der Veröffentlichung dieser LP entstand.

Im Stil der Sechziger Jahre

Günter Geißler hatte eine Vorliebe für schnelle Autos. Auf dem Cover der Plattenhülle sitzt er allerdings in einem Oldtimer, der mit lustigen Schildern und Aufklebern geschmückt ist. Auf seine Leidenschaft fürs Autofahren nimmt auch der Plattentext auf der Rückseite Bezug, der ansonsten den bisherigen Verlauf der Karriere von Günter Geißler schildert. Natürlich im typischen Stil der 60er Jahre. Das klingt dann zum Beispiel so: "Der Wohlklang seines lyrischen Tenors, die Leichtigkeit, mit der er rasche Passagen voller Charme und prickelnder Eleganz meistert, all das lässt von Jahr zu Jahr die Zahl seiner Zuhörerschaft größer werden." So etwas bringt den Leser heute eher zum Schmunzeln. Damals aber waren Formulierungen dieser Art – ob in Ost oder West – durchaus üblich.
Nach dem Mauerfall zog sich Günter Geißler Anfang der 90er Jahre von der Schlagerbühne zurück und lebte bis zu seinem plötzlichen Tod 2006 in seiner Heimatstadt Cottbus. Am 19. Dezember 2009 wäre er 80 Jahre alt geworden. Zur Erinnerung an den sympathischen und vielseitigen Sänger war seine erste Porträt-LP am Sonntag (20.12.2009) in der Schallplattenbar zu hören.

Ich hab’ die gute Laune im Gepäck
Seite 1Seite 2
Ich hab’ die gute Laune im GepäckRote Lippen soll man küssen
MarinaMagare
Mondschein und Liebe13 braune Mädchen
Was willst du denn in RioDas ist der Troubadour
Es gibt ein Mädel Komm zurück zum „Goldenen Sand“
Die Primaballerina meiner Träume Lauter schöne Worte
Ein verliebter Gondoliere Ich bin verliebt in die Frauen von Paris
Nur von amore lasst uns heut’ singenTausend Träume werden wahr

Stand: 20.12.2009, 12:00