Lieder ohne Grenzen

Plattencover - Vorderseite

Schallplattenbar - Camillo Felgen 1967

Lieder ohne Grenzen

1967 erscheint die Polydor-Langspielplatte "Camillo: Lieder ohne Grenzen", auf der Radio-Moderator Camillo Felgen in mehreren Sprachen große Weltschlager und bekannte Evergreens singt.

Der Schlagermacher aus Luxemburg

Bevor er 1958 zum Leiter und Chefsprecher des deutschsprachigen Programms von Radio Luxemburg ernannt wird, kann Camillo Felgen auf eine abwechslungsreiche berufliche Vergangenheit zurückblicken, in der auch die Musik eine bedeutende Rolle spielte. Doch erst der neue Job bringt ihm Erfolg und Popularität. Die von ihm mit sonorer Stimme moderierte sonntägliche Hitparade von Radio Luxemburg steht bei den Schlagerfans hoch im Kurs. Daneben ist er als Interpret und Texter in der leichten Muse tätig. Mit "Sag warum" hat er 1959 seinen ersten großen Hit, der auch in den Nachbarländern gefragt ist. 1965 gelingt ihm dann der Sprung ins Fernsehen. Als Moderator und Spielleiter der beliebten Eurovisions-Show "Spiel ohne Grenzen" lockt er das Publikum vor die Mattscheibe.

Vinyl

Label - Polydor

Camillo singt in fünf Sprachen

In Anlehnung an diese Fernsehshow erhält die vorliegende LP den Titel "Lieder ohne Grenzen". Da Camillo Felgen mittlerweile fast europaweit bekannt ist und man die Platte auch im Ausland vermarkten möchte, darf er hier zeigen, dass er mehrere Sprachen beherrscht. Er singt deutsch, französisch, englisch, italienisch und spanisch. Einige Titel präsentiert er zweisprachig, und in dieser Form erweisen sie sich tatsächlich als Lieder ohne Grenzen. So entstand eine Langspielplatte mit einer ganz besonderen Note. Ein gutes Gespür bewies man bei der Auswahl der zwölf Titel. Camillo Felgen dürfte daran maßgeblich beteiligt gewesen sein, denn die Songs passen perfekt zu ihm und spiegeln seine persönlichen musikalischen Vorlieben wider.

Internationales Repertoire

Plattencover - Rückseite

Plattencover - Rückseite

Die Zusammenstellung besteht aus internationalen Schlager-Klassikern und Evergreens, wobei das französische Chanson dominiert. Zu hören sind das weltberühmte "Parlez-moi d’amour" oder "Wenn es Nacht wird in Paris" aus dem gleichnamigen Film. Mit "La mer" und "Das Lebenslied" wurde die Kopplung gleich mit zwei Kompositionen des großartigen Charles Trenet bereichert. Als ein klassischer Vertreter des französischen Chansons gilt auch "J’attendrai" (Komm zurück), dabei stammt dieses Lied ursprünglich aus Italien, ebenso wie "Luna Rossa", das seinerzeit sogar Frank Sinatra im Repertoire hatte.
Mit "Sag warum willst du von mir gehen" aus dem berühmten Western "12 Uhr mittags" und "Stranger in Paradise" sind auch zwei Erfolgsnummern aus den USA vertreten. Eröffnet wird die LP mit einem Klassiker aus deutschen Landen, dem immergrünen "Gitarren spielt auf".

Werbung für die RTL-Konkurrenz

Camillo Felgen, der am 17. November 1920 geboren wurde, konnte zwar einige Hits verbuchen, doch seine Aufnahmen hatten es bei den deutschen Radiosendern schwer. Der Name des Interpreten war nun einmal untrennbar mit "Radio Luxemburg" verknüpft. Somit machte man ungewollt Werbung für die Konkurrenz, wenn man seine Platten spielte. Nachdem Camillo bereits Anfang der 60er Jahre mit Polydor zusammengearbeitet hatte, kehrte er 1966 dahin zurück und veröffentlichte 4 Singles und 2 LPs. Während man bei seinen Langspielplatten auf bereits bekannte Melodien setzte, enthielten die Singles Coverversionen von aktuellen internationalen Hits oder Titel, die speziell für ihn geschrieben wurden. Der kommerzielle Erfolg blieb jedoch aus. Erst als er anschließend zu Cornet wechselte, konnte er sich 1970 mit der deutschen Fassung von "La Lontananza" wieder als Interpret ins Gespräch bringen.
Die Titel, die auf der LP "Lieder ohne Grenzen" zu hören sind, wurden bislang nicht wieder veröffentlicht. Es gab auch keine Single-Auskopplung. Zu hören war diese schöne Rarität am Sonntag (21.11.2010) in der Schallplattenbar von WDR 4.

CAMILLO - Lieder ohne Grenzen
Seite 1Seite 2
Gitarren spielt auf Sag, warum willst Du von mir gehen
Das Lebenslied Parlez-moi d'amour
Buenas noches mi amorDer Weg in die Seligkeit
Das Meer Ich bild mir ein, du würdest mein
Wenn es Nacht wird in ParisLuna Rossa
Beim CandlelightKomm zurück

Stand: 21.11.2010, 12:00