Szene aus dem Film "Das Lehrerzimmer": Die junge Lehrerin Carla Nowak (Leonie Benesch) steht vor einer Tafel

"Das Lehrerzimmer" für Goya-Filmpreis nominiert

Stand: 30.11.2023, 15:28 Uhr

Das deutsche Drama "Das Lehrerzimmer" ist für den spanischen Goya-Filmpreis 2024 nominiert worden.

Der Streifen von Regisseur Ilker Çatak geht im Februar in der Kategorie "Bester Europäischer Film" ins Rennen. Der Goya wird von der spanischen Akademie der Künste und Filmwissenschaften vergeben.

"Das Lehrerzimmer" handelt von einem Konflikt an einer Schule. Im Mittelpunkt steht eine Lehrerin, die zur Aufklärung einer Diebstahlserie im Lehrerzimmer heimlich eine Kamera installiert. Der bereits mehrfach ausgezeichnete Film könnte im März auch für Deutschland ins Rennen um den Auslands-Oscar gehen. Die Shortlist für die Trophäe wird Mitte Dezember bekanntgegeben.

Die Kulturnachrichten hören Sie in den Sendungen Mosaik, Kultur am Mittag und Resonanzen auf WDR 3 sowie Scala auf WDR 5.

Service DVD und Streaming – Das Lehrerzimmer

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 09.10.2023 05:56 Min. Verfügbar bis 08.10.2024 WDR 5


Download