Von links: Esther Leykauf, Paula Schulze, Joelle Westerfeld

funk

Glanz&Natur - Alles über Körper und Geist

Stand: 09.02.2021, 16:00 Uhr

Schönheit und Geist auf Instagram - das geht auch mit Anspruch! Bei Glanz&Natur gibt es jeden Tag Input zu den Themen Körper, Geist, Fitness, Selbstliebe und vieles mehr.

Bei Glanz&Natur geht es um alles, was Körper, Geist und Seele betrifft. Wir geben alltagsnahe Tipps für einen fitteren, bewussteren und gleichzeitig nachhaltigeren Lebensstil und sprechen unverkrampft über Tabus. Wir setzen uns kritisch mit Themen auseinander und geben Denkanstöße. Unsere Presenterinnen sind so divers wie unsere Community. Wir finden: Alle sollen genau so sein, wie sie sich wohlfühlen.

Glanz&Natur ist seit dem 19. November 2018 auf Instagram online. Seit dem 1. Februar 2021 ist Fitness für Körper und Geist neben Selbstliebe und Nachhaltigkeit ein weiterer Themenschwerpunkt des Kanals.

Nachhaltigkeit Schritt für Schritt in den Alltag integrieren

Unsere vier Hosts Esther, Svenja, Paula und Joelle

  • geben Tipps für einen gesunden Körper und Geist,
  • besprechen Tabuthemen, die keine sein sollten,
  • inspirieren zu einem nachhaltigeren Lifestyle.

Sie feiern jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit und nicht nach dem gängigen Schönheitsideal – Das Team steht für eine bunte, offene Welt. Sie zeigen auf ihre persönliche Art und Weise wie wir Nachhaltigkeit und Selbstliebe Schritt für Schritt in den Alltag integrieren können.

Mehr über die Hosts:

Esther (El) Leykauf: "Du selbst verdienst deine Liebe und Zuneigung.”

Esther (El) Leykauf wurde im Alter von 17 Jahren Mutter einer Tochter und setzt sich seitdem verstärkt mit dem Thema Selbstliebe und Minimalismus auseinander. Die Sexualität der Frau liegt ihr sehr am Herzen. Die Ausbildung zur Yogalehrerin zeigte ihr, dass Achtsamkeit ein wichtiger Bestandteil davon ist. Durch ihren Buzzcut und ihre selbstbewusste Art ihren Körper zu zeigen, wurde ihr klar, dass Weiblichkeit nicht von Äußerlichkeiten wie Haaren oder Kleidung abhängt.

Svenja Spengler: "Minimalistisch und vegan zu leben ist für mich keine Last, sondern eine Erleichterung."

Svenja Spengler liebt es, kreativ zu sein und hat als gelernte Grafikerin einen geschulten Blick für Ästhetik und Visuelles. Sie steht für einen nachhaltigen Lebensstil und dafür, zu sich selbst zu stehen. Denn mit ihren Tattoos zieht sie immer neugierige – und manchmal auch argwöhnische – Blicke auf sich.

Joelle Westerfeld: "Gleichberechtigung bedeutet mehr als Frauenquote und Gendern. Es bedeutet zum Beispiel, dass alle Körper sichtbar gemacht werden – auch die, die von der angeblichen Norm abweichen.”

Joelle Westerfeld brennt für Themen rund um Körperlichkeit und Feminismus. Sie ist in der Medienwelt, aber auch auf und hinter der Bühne unterwegs: ob im Theater, alleine als Musikerin oder gemeinsam mit ihrem Hip-Hop-Kollektiv. Joelle ist in der queeren Community zu Hause und versteht sich als Mischung zwischen "Femme" und "Tomboy".

Paula Schulze: "Wenn du anfängst, dich gut um dich selbst zu kümmern, wirst du dich besser fühlen und das Glück anziehen. Es fängt alles bei dir an."

Paula Schulze hat Physiotherapie studiert. Obwohl ihr das Studium viel Spaß machte, merkte sie schnell, dass das Arbeiten an der Behandlungsbank im 20-Minuten-Takt nicht das Richtige für sie ist. Immer geleitet von ihrer Liebe und Faszination für den menschlichen Körper, seinen unglaublichen Leistungen und dem Thema Gesundheit – von innen und außen. Heute ist sie selbstständige Personal Trainerin. In ihrem Training geht es nicht darum, einer körperlichen Ideal-Vorstellung zu entsprechen, sondern glücklich, zufrieden und vor allem schmerzfrei zu sein. Neben ihrer Arbeit studiert sie vegane Ernährungsberatung und verbringt mit ihren Tieren viel Zeit in der Natur.