Tamina Kallert - Moderatorin

Tamina Kallert vor weiß/grauem Hintergrund

Tamina Kallert - Moderatorin

Jetzt mal ehrlich - Hand hoch: Wer denkt beim Begriff Reisejournalistin nicht an Traumberuf? Eben. Wenn ich Ihnen jetzt noch verrate, dass ich diesen Beruf schon seit über zehn Jahren ausübe, dürfen Sie mich ruhig einen besonders großen Glückspilz nennen. Denn das bin ich wirklich.

Ich reise für mein Leben gern. Ich bin ein neugieriger Mensch, und für mich trifft der folgende Satz ganz besonders zu: Menschen interessieren sich vor allem für Menschen. Und für ihre Geschichten.

Ich liebe es, mich auf Neues einzulassen. In Welten einzutauchen, die ich vorher nicht kannte. Für die Sendung „Wunderschön“ habe ich bisher über 70 Länder bereist. Ich klettere auf Vulkane, reite auf Kamelen, besuche abgelegene Dörfer, einsame Inseln, Millionenmetropolen, Strände, durchstreife Wälder und Dschungel.

Ich fahre Zug, Rad, Auto, fliege, tauche, laufe und wandere, springe von Brücken und aus Flugzeugen - ok, das war früher. Als zweifache Mutter bin ich angehalten, mich etwas zurückzuhalten.
Ich spreche mit Weinbauern, Museumsleitern, Musikern und Malern, Polizisten, Piloten und Piraten. Habe ich schon erwähnt, dass es ein Traumjob ist?

Am Reisen mag ich das Ankommen genauso wie das Wegfahren. Nach Hause kommen, dahin, wo die Familie ist, die Freunde, das Vertraute - das ist das Schönste.

Eben mit meinem Team noch auf großer Reise in NRW, in Deutschland, der Welt - freue ich mich immer wieder auf mein Freiburg. Hier bin ich geboren und aufgewachsen, hier habe ich Anglistik und Geschichte studiert, von hier aus gelang mir 1995 der Einstieg ins Fernsehen.

Der Rest ist schnell erzählt: Als Reporterin berichtete ich für das WDR-Jugendmagazin „Lolo Rosso“ aus Amsterdam, London und Paris, präsentierte die Life-Style Sendung „Gimmi Feif“ und das ARD-Sommerprogramm „Mallorca Life“. Später arbeitete ich für Pro Sieben als Redakteurin und Reporterin für die Sendung „Die Reporter“. Von 2000 bis 2003 präsentierte ich das Reisemagazin „Abenteuer & Reisen TV“ für das DSF. Ein Jahr später ging‘s zurück zum WDR; seither moderiere ich das 90-minütige Reisemagazin „Wunderschön“.

Alle Sendungen

Unsere Videos