Katja Diepenbruck - Autorin

Portrait Katja Diepenbruck

Katja Diepenbruck - Autorin

Mein Job bei Tiere suchen ein Zuhause:

Von Norden nach Süden nach Osten nach Westen durch NRW düsen und die Tiere kennenlernen, die zu uns ins Studio kommen. Kamera draufhalten, Moderationsdossiers schreiben oder das Ganze in Filme verpacken.

Woher ich komme:

Aus Krefeld, vom wunderschönen Niederrhein.

Mein Weg zu Tiere suchen ein Zuhause:

Studium in Köln, Autorin bei verschiedenen Tageszeitungen, Praktikum beim WDR, jetzt Autorin bei TSEZ

Das Beste an meinem Job ist:

Wenn Tiere, die alt oder krank oder beides sind, mit Hilfe der Sendung einen richtig guten Platz bei Leuten mit Herz und Verstand finden.

Mein erstes Haustier:

Eigentlich war es andersrum. Ich war das erste Haustier meiner heiß geliebten Katze Knurri. Denn sie war vor mir da und fand mich erst mal gar nicht so toll. Später dann, nachdem ich mehr als ein Mal eine heruntergehauen bekommen habe, und anfing zu verstehen, wurden wir Freundinnen. Bis heute geht mir bei vollschlanken Tigerkatzen das Herz auf.

Welches Haustier zu mir passt:

Alles. Ich nehme alles. Aktuell sind es zwei Border Collies und ein Pferd, wobei der Bestand ausbaufähig ist. Mein geheimer Traum ist allerdings eine eigene Erdmännchengruppe, die Tag und Nacht in meinem Garten wacht. Ich würde mich auch freiwillig in die Liste der Wächter eintragen. Allerdings müsste die Erdmännchenfamilie tolerieren, dass ich dabei hin und wieder ein Nickerchen halte. Platt auf’m Hintern sitzend, Plauze Richtung Wärmelampe. Wie war noch mal die Frage?

Zurück zur Übersicht

Stand: 11.01.2016, 13:43

Alle Sendungen

Unsere Videos