Katharina Hadem - Autorin

Katharina Hadem, Journalistin

Katharina Hadem - Autorin

Mein Job bei Tiere suchen ein Zuhause:

Autorin

Woher ich komme:

Ich komme aus dem schönen Siegerland. Als ich Kind war, hatten wir zu Hause Hühner, Schweine, Schafe und  Katzen. Mit diesen Tieren bin ich groß geworden. Außerdem gab es noch Kaninchen, um die ich mich zu kümmern hatte. Später kamen Zebrafinken dazu. Ich liebe Tiere und vermisse sie, wenn ich ohne sie leben muss.

Mein Weg zu Tiere suchen ein Zuhause:

Nach dem Abitur zog es mich erst mal in die weite Welt. In Spanien und Mexiko habe ich gelebt und für mein Studium der Völkerkunde „geforscht“. Später kam ich dann nach Köln und habe erst für die Deutsche Welle, später dann auch für den WDR als freie Autorin angefangen zu arbeiten. Auf  „Tiere suchen ein Zuhause“  bin ich über eine Kollegin gekommen, die mir diese Redaktion empfohlen hat.

Das Beste an meinem Job ist:

Für mich sind Fernsehbeiträge mit und über Tiere etwas, das mir großen Spaß macht. Außerdem lerne ich immer noch etwas dazu. Das finde ich großartig.

Mein erstes Haustier:

„Emma“,  ein rot-weiß gestreifter Kater, der eigentlich eine Katze war. Meine Oma hatte sich verguckt und dachte zuerst, er sei eine Katze. Der Name blieb aber trotzdem.

Welches Haustier zu mir passt:

Kaninchen, Katze, Hund. Ich würde am liebsten ganz viele Tiere haben. Seit zwei Jahren haben wir einen Hund – natürlich aus dem Tierheim!

Zurück zur Übersicht

 

Stand: 11.01.2016, 13:48

Alle Sendungen

Unsere Videos