Anja Friehoff - Autorin

Anja Friehoff im Portrait

Anja Friehoff - Autorin

Mein Job bei Tiere suchen ein Zuhause:

Autorin

Woher ich komme:

Aus dem Ruhrgebiet. Aber nach über zwanzig Jahren in Köln kenne ich mich hier besser aus als in Bottrop. Die Sprache verstehe ich immer noch nicht richtig, mit Kölsch als Lebensart komme ich gut klar.

Mein Weg zu Tiere suchen ein Zuhause:

Zuschauerin von Tiere suchen ein Zuhause –  Studium der Theater-,Film- u Fernsehwissenschaften – Freie Autorin für Print, Hörfunk und TV -  Studium Kunsthochschule für Medien, Köln  – Autorin beim WDR – Autorin bei Tiere suchen ein Zuhause, Servicezeit und Servicezeit Reportage

Das Beste an meinem Job ist:

Mich interessieren besonders die Beziehungen zwischen Mensch und Tier und die vielen Aspekte von Tierhaltung. Ich erzähle gerne Geschichten mit einem gewissen Augenzwinkern und möchte auch die Schönheit und Persönlichkeit vermitteln, die jedes Tier und jeder Mensch besitzt. Momentan probier ich neue Erzählweisen fürs Netz aus. Sehr gut gefällt mir das kreative und ehrliche Klima in der Redaktion. Und vor allem, dass ich in unterhaltsamen Filmen Informationen für eine gute Beziehung zwischen Tier und Tierhalter transportieren kann.

Mein erstes Haustier:

Ich war sieben und überglücklich, als eine grüne Wellensittich-Dame „Federchen“, in unser Haus kam. Sie wurde schnell zahm und anhänglich. Ich muss gestehen, dass ich mich eine Zeit lang sehr viel um sie kümmerte, dann weniger. Als sich zwei ältere Kinder aus unserem Bekanntenkreis einen Sittich wünschten, ließ ich „Federchen“ zu ihnen ziehen. Dort fühlte sie sich so wohl, dass sie über 15 Jahre alt wurde.

Welches Haustier zu mir passt:

Mein großer Wunsch ist ein cooles, wendiges Geländepferd, mit dem ich draußen unterwegs sein könnte. Pferde faszinieren mich mit ihrer Anmut und ihrem Bewegungsdrang. Deshalb nur Herdenhaltung oder Offenstall.

Zurück zur Übersicht

Stand: 11.01.2016, 13:47

Alle Sendungen

Unsere Videos