Tierschutz auf Sardinien: Das Dilemma mit den Katzen

Tiere suchen ein Zuhause 30.01.2022 27:05 Min. UT Verfügbar bis 30.01.2023 WDR

Tierschutz auf Sardinien: Das Dilemma mit den Katzen

Stand: 27.01.2022, 13:35 Uhr

Täglich kommen neue Katzen ins Tierheim L.I.D.A., insbesondere Katzenkinder, oft völlig verwahrlost und krank. Die Krankenstation ist überfüllt und vor dem Tierheim hat sich eine Katzenkolonie gebildet. Die Tiere suchen Nähe und Futter. Rund 20 Katzenkolonien versorgt das Tierheim auf der Insel, doch es werden immer mehr. Einer der Ursachen ist die Corona-Pandemie. Viele Menschen haben sich während der Lockdown-Zeiten eine Katze angeschafft. Jetzt werden vermehrt Tiere wieder auf die Straße gesetzt. Da die meisten Katzen nicht kastriert sind, vermehren sie sich unkontrolliert.

Autor: Goran Markovic-Schomburg

Kommentare zum Thema

2 Kommentare

  • 2 Möbius, Jeannette 01.02.2022, 19:11 Uhr

    Liebes Team, ich fahre jedes Jahr nach Sardinien und habe dort viel Tierleid gesehen sei es Katzenkinder in Carla gonone oder auf la Maddalena in alghero in villasimnius teilweise waren es Katzen Kolonien. Ich habe dann in sadali ein Kätzchen auf der Straße gefunden sein Fuß ist verdreht und ich habe das Kätzchen mit nach Deutschland genommen es heißt Mito. Seine Schwester lebt jetzt in galgerie bei der Frau die beide aufgezogen hatte als man ihre Mutter vergiftet hatte da waren sie einen Monat alt. Es ist eine Freundschaft entstanden zwischen uns fürs Leben. Die Schwester von Mito ist leider sehr krank geworden. Ich möchte gerne helfen ,denn ich finde es so toll wie jeder einzelne sich um die Tiere auf Sardinien kümmert. Einfach nur großartig. Denn sie können sich nicht selber retten. Es ist traurig und großartig zu gleich. Liebe Grüße aus Ulm von Jeannette Möbius

  • 1 Oh ihr miezen 01.02.2022, 17:20 Uhr

    Sie sind eben schlau. Ausserdem süss. So finden sie immer wieder hilfsbereite Menschen. Solche Futter Kolonien müssen offenbar erst medizinisch behandelt werden und dann gefüttert. Aber wer soll das machen und bezahlen?