Christoph Sieber – Der Gastgeber

Mitternachtsspitzen im Dezember

Christoph Sieber – Der Gastgeber

Für einen an der Essener Folkwang-Hochschule professionell ausgebildeten Pantomimen hat Christoph Sieber überdurchschnittlich viel Text. Weshalb es ihn nach seiner Ausbildung, einem Studienaufenthalt beim Pantomimen-Duo „Pinok & Matho“ am „Theatre du Mouvement“ in Paris sowie einem Stipendium der Stadt Unna zügig zu einem ersten eigenen, kabarettistischen Soloprogramm drängte: „Jeder ist ein Deutscher – fast überall“. Seitdem findet, was er zu sagen hat, bundesweit Gehör: auf Kleinkunstbühnen sowie in Hörfunk und Fernsehen.

Auszeichnungen und Preise, seine „Spätschicht – Die Comedy-Bühne“, Auftritte bei „Extra3“, bei „Neues aus der Anstalt“ oder in der „heute-show“ sowie als Partner von Tobias Mann in „Mann, Sieber!“ ließen den im württembergischen Balingen geborenen Wahlkölner inzwischen zu einer kabarettistischen Instanz werden. Und damit ist er für die „Mitternachtsspitzen“ wahrlich ein würdiger Nachfolger von Jürgen Becker.

Mitternachtsspitzen im Dezember

Stand: 14.01.2021, 11:22