Philip Simon – Der Spind-Doktor

Mitternachtsspitzen im Februar

Philip Simon – Der Spind-Doktor

Der im niederländischen Enschede geborene Autor und Kabarettist Philip Simon studierte in Essen Germanistik, Geschichte und Philosophie, bevor er sich in Köln niederließ.

Dort zieht er sich auch der größeren Ruhe wegen immer wieder in einen Spind zurück, der für die „Mitternachtsspitzen“ auf die Bühne geschoben wird und den der Künstler dann zur Formulierung einiger besonders klarer Sätze verlässt.

Sätze, die einer nur formulieren kann, wenn er mehrjährige Erfahrungen im Varieté und überdurchschnittliche Kenntnisse des Grundgesetzes besitzt.

Mitternachtsspitzen im Oktober

Stand: 14.01.2021, 11:23