Stadionkonzerte

Kurvenklänge

Stadionkonzerte

Klassik trifft Fußball: Das WDR Funkhausorchester hat zusammen mit den Fans der fünf größten Bundesligavereinen des Westens ihre Fußballhymen neu eingesungen.

Dabei trat das WDR Funkhausorchester an für den Klangkörper eher ungewohnten Orten auf: In den Fankurven der fünf NRW-Bundesligastadien und inmitten von mehr als 4.000 begeisterten Fans interpretierten die Musiker die jeweiligen Fanhymnen auf bisher ungewohnte Art und Weise. So entstanden in Kooperation mit Borussia Dortmund, dem 1. FC Köln, Schalke 04, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach  fünf einzigartige Arrangements der bekannten Hymnen - die in kurzer Form belegen, wie tief in Nordrhein-Westfalen die Liebe zum Fußball und zum jeweiligen Verein verwurzelt sind. 

Stand: 10.08.2015, 18:43