Marcella Quaglia - Redaktionsassistentin

Quaglia

Marcella Quaglia - Redaktionsassistentin

Marcella Quaglia liebt ihre Geburtsstadt Turin. Nach einer Au-Pair Zeit in Hessen und einer kurzen Rückkehr nach Turin landete sie im schönen Ruhrgebiet und war von Land und Leuten begeistert.

Als Diplom-Übersetzerin und Dolmetscherin war sie für das Oberlandesgericht Hamm, die  Polizei in Dortmund und auch öfters im Gefängnis unterwegs - nur zu Besuch selbstverständlich.

Danach folgten 9 Jahre Privatradio in Recklinghausen und eine Stelle als Assistentin des Geschäftsführers bei einem internationalen Unternehmen in Witten. Die Sehnsucht nach den Medien war aber so groß, dass sie die Lokalzeit Essen und später das Studio Köln ordentlich aufmischte.

Von 2002 bis 2019 betreute sie Frau tv und den Kölner Treff. Seit Juli 2019 darf sie sich unter anderem wieder ihrem geliebten Ruhrgebiet mit der Sendung "Heimatflimmern" widmen.

Wenn aber die Sehnsucht nach der Heimat kommt, dann hält sie sich in ihrem Feriendomizil unter der ligurischen Sonne zwischen Olivenbäumen und dem Meer auf.

Stand: 31.10.2019, 11:09

Unsere Zeitreise-Reihe