Rentnercops (14) - Niemals geht man so ganz

Szene aus "Rentnercops":  14. Niemals geht man so ganz

Deutschland 2016

Rentnercops (14) - Niemals geht man so ganz


Bei den Ermittlungen zum Tod eines Ehepaares sind Günter und Edwin völlig unterschiedlicher Meinung: Während Günter an einen gemeinsamen Selbstmord des Paares aufgrund einer Alzheimer-Erkrankung des Ehemannes glaubt, geht Edwin von einem Mord aus. Täter ist eines der beiden erwachsenen Kinder. Edwin und Günter versteigen sich in eine absurde Wette hinsichtlich des Tathergangs: Der Verlierer muss sich den Schnauzbart abrasieren. Auch Vicky, die eher Günters Meinung ist, und Hui, der auf Edwins Seite ist, werden in den Streit hineingezogen.

Darsteller
Edwin Bremer (Tilo Prückner)
Günter Hoffmann (Wolfgang Winkler)
Vicky Adam (Katja Danowski)
Hui Ko (Aaron Le)
Dr. Rosalind Schmidt (Helene Grass)
Heidrun Hoffmann (Verena Plangger)
Tina (Isabelle Barth)
Hanno (Christian Hockenbrink)
Joschua (Paul Eilert)
Lotta (Katharina Witza)
Polizeipräsident Plocher (Michael Prelle)

Stab:
Buch: Sonja Schönemann
Regie: Frauke Thielecke

Alle Sendungen

Über uns