Das Beste aus dem Sauerland

Björn Freitag in der Küche.

Das Beste aus dem Sauerland

So schmeckt das Sauerland, wenn Björn Freitag es auf der Pfanne hat! Mehr denn je liegt die regionale Küche voll im Trend und ist auf jeder guten Speisekarte zu finden. Es gibt eine neue Lust auf Heimatküche und daher kocht sich unser WDR-Koch in dieser Staffel durch die Regionen von NRW. Einfache Rezepte mit den besten Zutaten, die der Westen zu bieten hat.

Spitzenkoch Björn Freitag zeigt, wie man Küchenklassiker aus dem Sauerland modern zubereiten kann. Zur Räucherforelle wird Sauerampfer-Schmand angerichtet. Danach gibt es Brennnesselcreme mit pochiertem Ei. Das Hauptgericht ist ein Kartoffelgericht, das wörtlich "im Topf hockt": Potthucke. Als Nachtisch wird Sauerländer Rohmilchkäse mit Birnen-Relish süß verfeinert.

Björn Freitag verrät so manches Geheimnis seiner Kochkunst und hat immer wieder praktische Tipps, die das "Koch-Leben" einfacher machen und zu einem guten Ergebnis auf dem Teller führen. Zudem meldet sich Gemüse-Blogger Ralf Roesberger aus Rommerskirchen mit nützlichen Tipps für den Gemüsegarten. Den Selbstversorger hat der Koch auf seinen Touren durchs Land kennen und schätzen gelernt.

Alle Sendungen

Unsere Videos