Luzia Schmid: preisgekrönte Filmemacherin

Luzia Schmid in einer Schwarz-Weiß-Aufnahme als Portrait-Foto

Autorin von "Geheimnis Möhnetalsperre"

Luzia Schmid: preisgekrönte Filmemacherin

Luzia Schmid hat u.a. für die Dokumentation "Geheimnis Möhnetalsperre" Regie geführt. Die gebürtige Schweizerin hat nach ihrem Journalismus-Studium mehrere Jahre für das Schweizer Radio und Fernsehen als Moderatorin und Redakteurin gearbeitet, bevor sie von 1998 bis 2001 an der Kunsthochschule für Medien Köln Film studierte.

Luzia Schmid arbeitet seit Jahren für die Dokumentations-Redaktion des WDR. Sie hat unter Anderem die Dokumentation "Der Rhein von oben: Der Alpenrhein" und das crossmediale Projekt "Ein Tag Leben in NRW" gestaltet und ist Autorin mehrer Filme aus der Reihe "Meine Kindheit ...".

Seit 2001 ist sie als freie, mehrfach ausgezeichnete Autorin für verschiedene Fernsehredaktionen tätig und ist seit 2002 Gastdozentin im Bereich Medienkunde an der Hochschule für Soziale Arbeit in Luzern.

Stand: 08.01.2014, 00:00

Weitere Themen

Alle Sendungen

Unsere Videos