Über "Die Carolin Kebekus Show"

Stand: 16.02.2022, 08:20 Uhr

„Die Carolin Kebekus Show“ ist eine satirische Personality-Show mit Stand-ups zum aktuellen Geschehen, tiefgründigen Themenstücken sowie lustigen und gesprächswertigen Einspielern. Hinzu kommen Talks mit hochkarätigen Gästen, Spiele und musikalische Auftritte, bei denen Carolin Kebekus von ihrer Studioband begleitet wird. Carolin Kebekus ordnet die aktuellen Themen scharfzüngig ein – mit Humor, Haltung und Herz.

„Die Carolin Kebekus Show“ sorgte mit gesellschaftlich relevanten Beiträgen bereits für viel Gesprächsstoff, u.a. mit einem „Brennpunkt“ zum Thema Rassismus, der von Shary Reeves moderiert wurde. 2021 gewann die Sendung den Grimme-Preis in der Kategorie „Unterhaltung“.

Seit Mai 2020 läuft „Die Carolin Kebekus Show“ staffelweise in der ARD Mediathek und donnerstags um 22.50 Uhr im Ersten. Die Folgen werden samstags im WDR Fernsehen wiederholt. Produziert wird die Sendung von der bildundtonfabrik in Zusammenarbeit mit der UnterhaltungsFlotte TV in Köln-Ehrenfeld im Auftrag des WDR. Mit eigenen Sendungskanälen auf twitter und Instagram wird das Format nun weiter ausgebaut.

Carolin Kebekus ist eine Kölner Ausnahmekünstlerin mit zahlreichen Talenten – sie ist nicht nur Komikerin, sie ist zudem auch Sängerin und Schauspielerin, was sie in ihrer ARD-Sendung immer wieder unter Beweis stellt.

Alle Sendungen