Gefährliche Orte in NRW

Aktuelle Stunde 20.04.2017 02:59 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Mehr als 20 Orte in Nordrhein-Westfalen gelten laut Innenministerium als gefährlich. Die betroffenen Straßen und Plätze sind häufig Aufenthaltsort von Straftätern. Die Polizei listet sie als „verrufene Orte“. Diese Kategorisierung erlaubt es ihr, dort auch ohne Anlass die Identität von Menschen zu überprüfen. Richtige No-Go-Areas seien diese Orte aber nicht.

Alle Videos in der ARD Mediathek