"Mit offenen Augen durchs Leben" - Aus dem Alltag einer Blinden

Blindenzeichen an Oberarm.

"Mit offenen Augen durchs Leben" - Aus dem Alltag einer Blinden

Sich morgens anziehen, schminken, das Haus verlassen und am Hauptbahnhof in den Zug steigen - klingt easy. Aber wenn man nichts sehen kann? Die Kölnerin Fabiana, 26, ist blind - und meistert diese Dinge trotzdem. 1LIVE Reporter Benni Bauerdick hat sie einen Tag lang begleitet.

1LIVE Reportage Aus dem Alltag einer Blinden

1LIVE Reportage 29.06.2020 39:49 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 1LIVE

Download

Als kleines Kind konnte Fabiana noch 20 Prozent sehen. Heute hat sie nur noch eine Sehkraft von einem Prozent. "Trotzdem geht sie mit offenen Augen und einer wahnsinnig positiven Einstellung  durch’s Leben, die vielen Menschen fehlt", stellt Benni schnell fest. Auch solche Redewendungen wie diese -"„mit offenen Augen" - findet sie völlig ok. Sonderbehandlung - nein danke! Aber wie kann man blind kochen, bügeln oder ein Foto in den sozialen Netzwerken posten? Was würde sie gerne mal sehen? Wie empfindet sie den tollen Ausblick von ihrem Balkon in den Garten? All diese Fragen will Benni Bauerdick klären. Fabiana hat ihn zum Frühstück und zum Schminken eingeladen. Und zum Selbstexperiment: Benni versucht, sich mit geschlossenen Augen und nur einem Blindenstock am Kölner Hauptbahnhof zurechtzufinden.

Ein Tag mit der blinden Fabiana - die 1LIVE-Reportage am 29. Juni ab 23 Uhr in 1LIVE Plan B - und im Anschluss auch im Podcast

Ausstrahlung: 29. Juni 2020
Reporter: Benni Bauerdick
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Natalie Szallies

Stand: 29.06.2020, 10:30