2 plus 2 gleich: Keine Ahnung - Ein Leben ohne Grundbildung

Eine ausgefüllte Übungsseite für Analphabeten liegt auf einem Tisch.

1LIVE Reportage

2 plus 2 gleich: Keine Ahnung - Ein Leben ohne Grundbildung

Millionen Menschen in Deutschland können nicht fließend lesen und schreiben. Wie ist das in einem Land mit Schulpflicht möglich? In einem Land, in dem man ohne das Ausfüllen von Formularen kaum existieren kann? Es gibt viele Ursachen.

2 plus 2 gleich: Keine Ahnung - Ein Leben ohne Grundbildung

1LIVE Reportage | 07.11.2017 | 37:13 Min.

Download

Schnell mal einen Fragebogen beim Arzt ausfüllen, die Preise im Supermarkt vergleichen oder die neusten Nachrichten in der WhatsApp-Gruppe der Freunde checken – für Jennifer ist das ein täglicher Kampf. Jennifer ist funktionale Analphabetin. Das bedeutet, sie kann zwar einzelne Buchstaben erkennen, aber keine ganzen Texte lesen, schon gar nicht schreiben.

Christina hingegen hat ihr Leben lang geschummelt, wenn es um Zahlen ging. "Wenn mich jemand fragt, was zwei plus zwei ist, ich kann ihm die Antwort nicht sagen." Jahrelang flog die Zahlenblockade der Kölnerin nicht auf, bis sie das ständige Schummeln nicht mehr aushielt.

Vitalij ist vor elf Jahren aus Kasachstan in den Sektor gekommen. Seine Sprache beherrscht Vitalij perfekt, aber mit der deutschen Sprache, den deutschen Buchstaben tut er sich sehr schwer. Wie ein Schulkind musste der heute 33-Jährige ganz neu lernen und auch heute büffelt er weiter - jeden Tag neue Wörter, neue Ausdrücke.

Wie geht das – ein Leben ohne Buchstaben, ohne Zahlen? Jennifer, Christina und Vitalij kämpfen um Normalität. 1LIVE-Reporterin Lena Breuer hat die drei getroffen und sie gefragt: Ein Leben ohne Grundbildung – wie schaffen sie das? "2 plus 2 gleich: Keine Ahnung" – die 1LIVE-Reportage vom 7. November ab 23 Uhr in 1LIVE Plan B.

Ausstrahlung: 07. November 2017
Reporter: Lena Breuer
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Natalie Szallies

Stand: 07.11.2017, 23:55