Dariadaria - "Starkes weiches Herz"

Dariadaria

1LIVE Stories.

Dariadaria - "Starkes weiches Herz"

Falls ihr denkt, dass es unmöglich ist, als Einzelperson die Welt zu verändern, dann kennt ihr wahrscheinlich Madeleine Alizadeh noch nicht. Im Internet ist sie besser bekannt als Dariadaria und beschreibt sich dort als Aktivistin, Podcasterin und Autorin. Aber das ist ganz klar untertrieben. 

Vor fast 10 Jahren hat Madeleine den Blog „dariadaria.com" eröffnet und erst mal drei Jahre lang über Lifestyle-Themen, ihre Outfits oder das Reisen geschrieben. Nach und nach wurde die Seite zu einem der meistgelesenen Blog im deutschsprachigen Raum und die Texte drehten sich immer mehr um gesellschaftliche und politische Themen. Nachhaltigkeit, Minimalismus und soziale Projekte rückten in den Vordergrund und Madeleine entschied sich, keine Werbung mehr für Marken zu machen, die ihre Kleidung nicht fair produzieren.

Daria Daria liest aus "Starkes weiches Herz"

1LIVE Stories. 08.09.2019 57:31 Min. Verfügbar bis 07.09.2020 1LIVE

Download

Mittlerweile gibt es Dariadaria nicht mehr als Blog. Dafür produziert Madeleine seit zwei Jahren den Podcast „A mindful mess“ und klärt fast 250.000 Instagramfollower regelmäßig über nachhaltiges Leben, Naturschutz, Frauenrechte, Veganismus und Selbstliebe auf. Sie hat ein eigenes Label mit fairer Mode gegründet, schreibt eine Kolumne über grünen Lifestyle und gilt als eine der einflussreichsten deutschsprachigen Influencerinnen.

Für die einen ist sie mit all dem Vorbild, Inspiration oder so etwas wie eine virtuelle Freundin. Andere beschimpfen sie online, bedrohen sie oder wünschen ihr sogar den Tod. Was dieser Druck mit ihr macht, wie sie zum Leben steht und was ihr Weg zu mehr Mut, Toleranz und Liebe im Alltag ist, darüber schreibt Madeleine in ihrem ersten Buch „Starkes weiches Herz“. In diesem Buch versucht sie Antworten zu finden auf Fragen, die wir alle uns schon mal gestellt haben: Wie zufrieden bin ich? Was will ich eigentlich? Und: Wie kann ich in einer Welt, die von Krisen beherrscht wird, optimistisch bleiben?

Nach knapp 300 Seiten weiß man nicht nur, dass Madeleine Alizadeh ein großer Ace of Base-Fan war, an die Kraft des Mondes glaubt und 2016 ein Burn-Out hatte. Man weiß im besten Fall auch etwas mehr über sich selbst und kann mit Mut und Liebe unsere Welt ein bisschen verändern.

Stand: 08.09.2019, 21:00