Startseite: Aktuelle Stunde

Zugunglück Bad Aibling

Zugunglück in Bad Aibling Kein Vermisster mehr in den Wracks

Nach dem Zugunglück in Bad Aibling sind offenbar alle Insassen aus den Wracks befreit worden. Zuletzt hatten die Bergungskräfte noch nach einem Vermissten gesucht - den es nach neuesten Erkenntnissen aber gar nicht gibt. Bei dem Unglück starben zehn Menschen. [tagesschau.de]

tagesschau.de

Zugunglück bei Bad Aibling
  • Bad Aibling: Letzter Vermisster noch nicht geborgen

    Nach wie vor ist der letzte Vermisste aus dem Wrack des verunglückten Zuges bei Bad Aibling nicht geborgen. Anderslautende Medienberichte wies Polizeisprecher Stefan Sonntag zurück. "Diese Meldungen sind falsch", sagte er zu tagesschau.de. Die Bergungsarbeiten seien noch in vollem Gange.

  • Bad Aibling: "Szenario unvorstellbaren Ausmaßes"

    In Bad Aibling sind die Bergungsarbeiten wieder aufgenommen worden. Die Lage sei schwierig, berichtet BR-Reporterin Lisa Schurr. Das Rote Kreuz spricht von einem "Szenario unvorstellbaren Ausmaßes", das sich den Ersthelfern geboten habe.

  • Trump und Sanders heißen die Sieger von New Hampshire

    Für die Republikaner ist es Donald Trump und für die Demokraten Bernie Sanders - beide Kandidaten für das Präsidentenamt liegen bei der US-Vorwahl in New Hampshire nach bisheriger Auszählung der Wahlkreise wie erwartet vorn. Hillary Clinton räumte ihre Niederlage ein, will aber weiter kämpfen.

  • Neues Netzwerk: Varoufakis hat Pläne für Europa

    Als griechischer Finanzminister ist Yannis Varoufakis gescheitert. Sein Ziel von einer Politikwende in Europa hat er aber nicht aufgegeben. Jetzt versucht er es mit einem europäischen Netzwerk. Der Startschuss fiel nicht zufällig in Berlin. Von M. Knipper.

  • Der Krieg im Kurdengebiet

    Seit Monaten wird im türkischen Kurdengebiet gekämpft. Die Regierung spricht von Krieg gegen Terroristen, die Kurden sprechen von Terror gegen die Bevölkerung. Zehntausende hat der Krieg bereits zu Binnenflüchtlingen gemacht. R. Baumgarten berichtet aus Diyarbakir.

  • Hochglanzbilder aus dem Flüchtlingslager

    Die Türkei will die syrischen Kriegsflüchtlinge nur im Notfall über die Grenze lassen und sie stattdessen auf syrischem Boden versorgen. Das läuft nach Angaben türkischer Hilfsorganisationen gut. Überprüfen lässt sich das kaum, denn Journalisten dürfen nicht in die Camps. Von O. Mayer-Rüth.

  • Wird die NATO in der Flüchtlingskrise helfen?

    Wie kann die NATO helfen, die Flüchtlingskrise in der EU zu bewältigen? Für die Allianz ist klar, dass ein Hauptgrund der Krise der Krieg in Syrien ist. Ein NATO-Einsatz dort gilt als unwahrscheinlich, aber die Verteidigungsminister müssen über eine Anfrage der USA entscheiden. Von Kai Küstner.



Der Kampf des IS

IS-Terrorhelfer aus NRW angeklagt Den Tod des eigenen Sohnes bejubelt

Wegen Unterstützung islamistischer Terrormilizen in Syrien müssen sich von heute an vier Männer und eine Frau aus NRW vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht verantworten. Sie sollen unter anderem den IS unterstützt sowie deutsche Kämpfer nach Syrien geschleust haben.  [NRW-Studios]

  • WDR aktuell Heute, 13.45 - 14.00 Uhr WDR Fernsehen
Düsseldorfer Rosenmontagszug abgesagt

Zoch wird am 13. März nachgeholt Rosenmontag in Düsseldorf reloaded am Sonntag

Es war eine schwere Geburt - doch jetzt ist es klar: Der wegen der Sturmwarnung ausgefallene Rosenmontagszug wird in Düsseldorf am 13. März nachgeholt. Die Karnevalisten freuen sich: Einen Termin im Sommer - wie zuletzt im Jahr 1990 - wollten sie vermeiden. [NRW-Studios]



Archivaufnahme: ICE steht vor dem Kölner Hauptbahnhof nachdem er aus den Gleisen gesprungen war, Aufnahme vom 09.07.2008

Aufklärung von Bahnunfällen Sicherheitsrisiko durch mangelnde Kontrolle

Im Jahr 2008 entgleiste in Köln nach einem Achsbruch ein ICE. Immer noch wartet die Branche auf den Unfallbericht der staatlichen Aufsichtsbehörde. Dieser und weitere Fälle belegen: Die Behörde arbeitet zu langsam und gefährdet damit die Sicherheit aller Bahnreisenden. [WDR]

Zwei junge Flüchtlinge Video Streit um Familiennachzug (02:19 Min.) Aktuelle Stunde vom 09.02.2016

Fragen zum Familiennachzug Was wird aus Flüchtlingskindern?

Immer noch streitet die Große Koalition über den Familiennachzug unbegleiteter, minderjähriger Flüchtlinge. Wie groß ist dieses Problem eigentlich? Das haben wir Nils Espenhorst gefragt, vom "Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge". [WDR 5]

Wettervorhersage NRW

Aktuelle Prognosen Das Wetter in NRW

Wie ist das aktuelle Wetter? Welche Prognosen gibt es für die kommenden Tage? Hier geht's zur Vorhersage. Das Bild dazu kommt von unseren Zuschauern. Dieses Foto schickte uns Heiko Kröger via Aktuelle Stunde direkt. [WDR]


Grafik Fitnessarmband Video So funktionieren die Wearables (00:18 Min.)

Streit um Fitnessarmbänder So erfährt die Kasse, wann Sie Sex haben

Die Krankenkassen sind scharf auf Ihre Daten. Sie wollen wissen, wie sportlich Sie sind. Fitnessarmbänder geben ihnen die Möglichkeit, zu sehen, wann Sie sich bewegen und ob Sie sich bewegen. Datenschützer finden das mehr als bedenklich. [mehr]

Online-Möbelkauf

Aufruf Wie klappt's mit dem Online-Möbelkauf?

Man hat ja eine Mega-Auswahl, im Online-only-Möbelhandel oder im Web über Ikea, Poco und Co.. Sind Sie zufrieden mit der Küche aus dem Netz, oder ist es der Horror? Grün bestellt, aber rot geliefert und auch noch in den falschen Maßen? Oder alles so wie vereinbart? [mehr]

Februar 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29