Rebecca Verwerich

Rebecca Verwerich

Rebecca Verwerich

Moderatorin WDR aktuell

Rebecca Verwerich erblickt 1968 in Kleve am Niederrhein das Licht der Welt. Ihre Eltern haben einen Bauernhof und so wird sie als echtes Kind vom Lande groß, unmittelbar an der niederländischen Grenze. Doch es zieht sie schon früh raus in die große, weite Welt.

Sie studiert Germanistik und Philosophie in Essen und Heidelberg. Und immer hat sie das Berufsziel Journalismus fest im Blick. Schon als Studentin arbeitet sie bei der Rheinischen Post und später für den WDR Hörfunk.

Doch schon wieder packt sie das Fernweh. Es beginnt die norddeutsche Lebensphase. Rebecca Verwerich wird Volontärin beim NDR, später Redakteurin. 6 Jahre bleibt sie im Norden und moderiert zum Beispiel das Mittagsmagazin im Radio bei NDR 2.

Jetzt ist sie wieder zurückgekehrt in ihre Heimat und moderiert die Sendungen "WDR aktuell 12.45 Uhr" und "WDR aktuell 16.00 Uhr". Rebecca Verwerich ist verheiratet, Mutter, lebt am Niederrhein und in ihrer Freizeit geht sie segeln und trifft Freunde, die sie dann auch gerne italienisch bekocht.