Die dunkle Unermesslichkeit des Todes

Mann steht mit hängendem Kopf und Plüschtier in der Hand vor einem alten Haus.

1LIVE Krimi

Die dunkle Unermesslichkeit des Todes

Von Massimo Carlotto

Ein Banküberfall, der schief läuft. Ein kleiner Junge und seine Mutter, die als Geiseln genommen werden. Ein Bankräuber, der die Nerven verliert und beide erschießt.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Die dunkle Unermesslichkeit des Todes

1LIVE Krimi 07.03.2019 54:26 Min. 1LIVE

Download

Das alles ist vor 15 Jahren geschehen. Seitdem ist das Leben von Silvio Contin zerstört. Er hat Frau und Kind verloren und findet keine Ruhe. Auch nicht, als einer der beiden Geiselnehmer verhaftet und verurteilt wird. Bis er Jahre später einen Brief erhält. Darin bittet der inhaftierte Mörder, inzwischen todkrank, sein Gnadengesuch zu unterstützen. Der Brief erweckt Contin wieder zum Leben. Jetzt hat er endlich die Möglichkeit, das zu tun, was er wirklich will: Rache nehmen.

Mit Sylvester Groth, Sven Lehmann, Bernhard Schütz, Frauke Poolman u.v.a.

Von Massimo Carlotto
aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel

Bearbeitung und Regie: Steffen Moratz
Technische Realisation: Barbara Göbel und Rike Wiebelitz
Redaktion: Natalie Szalllies

Produktion: WDR/NDR 2009


Ausstrahlung: 7. März 2019 in 1LIVE

Stand: 30.01.2019, 11:34