Phänomen Trump: Was lehrt uns die US-Wahl?

Phänomen Trump: Was lehrt uns die US-Wahl?

Monitor 10.11.2016 07:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Nach der Präsidentschaftswahl in den USA reiben sich viele verwundert die Augen: Wie kann es sein, dass ein Mann wie Donald Trump es ins Weiße Haus geschafft hat? Dabei ist das Phänomen Trump uns viel näher als manche glauben mögen. Auch in Deutschland profitieren Populisten vom Hass aufs politische Establishment. Auch hier treibt die Angst vor dem sozialen Absturz populistischen Parteien Wähler zu. Wähler, die vor allem aus dem Mittelstand kommen, der durch die Folgen der Globalisierung und den weltweiten Finanzkapitalismus unter Druck gerät. Steckt hinter dem Wahlerfolg Trumps also eine tiefe Krise des Kapitalismus? Und was bedeutet das für die Bundestagswahl?