Die Hintermänner von 9/11: Welche Rolle spielte Saudi-Arabien?

Die Hintermänner von 9/11: Welche Rolle spielte Saudi-Arabien?

Monitor 09.09.2021 09:39 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste Von Nikolaus Steiner

15 der 19 Attentäter vom 11. September 2001 stammten aus Saudi-Arabien. Ebenso der mutmaßliche Drahtzieher Osama bin Laden.

Doch bis heute ist nicht umfassend aufgeklärt, welche Rolle der saudische Geheimdienst, die Botschaft in Washington und das Königshaus in Riad bei den Anschlägen spielten. Ehemalige FBI-Ermittler sprechen gegenüber MONITOR von einem Netzwerk, das zumindest zwei Attentäter unterstützte. Doch die US-Regierung hält zentrale Dokumente und Beweismittel unter Verschluss.