Undankbare Faulenzer? Die Debatte über Griechenland – und die Fakten

Undankbare Faulenzer? Die Debatte über Griechenland – und die Fakten

Monitor 05.02.2015 04:52 Min. Verfügbar bis 05.02.2099 Das Erste

Nach der Wahl in Griechenland geht ein Raunen durch Europa: Weil die neue Regierung sich gegen einen Teil der Sparauflagen stemmen will, werden Premierminister Tsipras und seine Regierung als politische Geisterfahrer bezeichnet, die Griechen als undankbar, das Land als unreformierbar. Zu viele Beamte, der Arbeitsmarkt verkrustet, kein Reformwille – so die Vorhaltungen aus der EU und auch aus Deutschland. Aber stimmt das alles? MONITOR macht den Faktencheck.