Staudammbruch in Brasilien: Die Rolle des TÜV Süd

Staudammbruch in Brasilien: Die Rolle des TÜV Süd

Monitor 17.10.2019 08:54 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste Von Andreas Maus, Madé Mendonca

272 Menschen starben, als im Januar der Staudamm von Brumadinho in Brasilien brach. Was die Tragödie zum Skandal macht: Der TÜV Süd hatte den Damm wenige Monate zuvor noch als stabil zertifiziert. MONITOR-Recherchen zeigen, dass Mitarbeitern des TÜV Süd massive Sicherheitsbedenken bekannt waren.