29. Leverkusener Jazztage 2008

01. - 09. November 2008 - Leverkusen

29. Leverkusener Jazztage 2008

Vom 01. bis zum 09. November 2008 haben die 29. Leverkusener Jazztage stattgefunden. Das WDR Fernsehen hat wieder aufgezeichnet - einige Konzerte exklusiv für den Rockpalast. Unter anderem mit Roger Hodgson und Ola Onabule.

Roger Hodgson ist einer der begabtesten Songwriter und Texter unserer Zeit. Als Sänger von Supertramp komponierte er unzählige Hits. ”Give a Little Bit“, ”The Logical Song“, ”Dreamer“ und viele andere Songs stammen aus seiner Feder. Seit 2002 feiert Hodgson seine musikalische Wiedergeburt, und seine Stimme klingt frisch wie eh und je.

Ola Onabule gilt als einer der besten britischen Soulsänger. Auf seinem sechsten Album The Devoured Man bietet der aus Nigeria stammende Sänger, der die Bühne schon mit Roberta Flack, Natalie Cole, Roy Hargrove, Gladys Knight, Dianne Reeves oder Al Jarreau geteilt hat, zwölf intensive Eigenkompositionen. Begleitet von einer ausgewählten Gruppe britischer Soulmen bietet Ola Onabule besten Brit-Soul mit willkommenen Abstechern in Richtung Funk und Blues, mit Pop in der Seele und Jazz im Feeling.