Übersicht Hart aber Fair

Gäste

Gäste

Joachim Herrmann, CSU (Bayerischer Staatsminister des Innern)

Joachim Herrmann, CSU

Der bayerische Innenminister stellt klar: Wir können die Probleme von Völkern in der ganzen Welt nicht dadurch lösen, dass wir alle zu uns einladen. Wer nicht verfolgt wird und nur einen Arbeitsplatz in Deutschland will, der muss schnell wieder zurück in seine Heimat.  

Gäste

Joachim Herrmann, CSU (Bayerischer Staatsminister des Innern)

Joachim Herrmann, CSU

Der bayerische Innenminister stellt klar: Wir können die Probleme von Völkern in der ganzen Welt nicht dadurch lösen, dass wir alle zu uns einladen. Wer nicht verfolgt wird und nur einen Arbeitsplatz in Deutschland will, der muss schnell wieder zurück in seine Heimat.  

Gäste

Nurjana Arslanova (Sprecherin der Organisation „Jugendliche ohne Grenzen“; ist 2002 aus Dagestan im Kaukasus nach Deutschland geflohen)

Nurjana Arslanova

Sie lebte fast zehn Jahre in deutschen Flüchtlingsheimen und sagt: Das Leben im Lager war schlimm. Ich halte deshalb nichts von der Unterscheidung zwischen „falschen“ und „echten“ Flüchtlingen. Wer seine Heimat verlässt, hat immer einen Grund. Der flieht nicht für ein paar Hundert Euro Taschengeld.

Gäste

Ranga Yogeshwar (Journalist und Moderator, engagiert sich für Flüchtlinge)

Ranga Yogeshwar

Der Journalist und Moderator engagiert sich für Flüchtlinge und fragt: Warum kommen so viele Menschen aus einer Welt von Krieg und Zerstörung nach Deutschland? Weil sie sich hier sicher fühlen! Wir schaffen das. Und das macht mich stolz.

Gäste

Simone Peter, B‘90/Grüne (Bundesvorsitzende)

Simone Peter, B‘90/Grüne

Die Chefin der Grünen entgegnet: Es ist gefährlich, richtige gegen vermeintlich falsche Flüchtlinge auszuspielen. Mit solchen Sprüchen schürt man Angst und Hass. Es gibt ein Grundrecht auf Asyl und jeder muss auf jeden Fall gehört werden. Das ist ein Gebot der Menschlichkeit.

Sendungen

SocialTV

Der Themenabend im Web

Wir bilden während des laufenden Themenabends die Debatte im Netz ab und fassen sie zusammen - Ihre Kommentare auf Facebook, Twitter und Co.
Los geht's gegen 19:30 Uhr!

Die letzten Sendungen