Intensivmedizin am Lebensende: Zu Tode therapiert?

Intensivmedizin am Lebensende: Zu Tode therapiert?

Monitor 07.11.2019 08:16 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste Von Lutz Polanz, Jochen Taßler

Aufwändige Operationen am Lebensende: Immer mehr Krankenhäuser bauen gerade ihre Intensivstationen aus. Eine neue Studie stellt fest: Gerade am Lebensende wird immer mehr intensivmedizinisch behandelt. Dies sei unnötig und belastend, sagen Experten.