Freihandelsabkommen: Das Märchen vom Jobmotor

Freihandelsabkommen: Das Märchen vom Jobmotor

Monitor 30.01.2014 08:51 Min. Verfügbar bis 30.01.2099 Das Erste

Hunderttausende neue Jobs, grenzenloses Wirtschaftswachstum, höhere Löhne für alle. Das alles soll wahr werden durch das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA. Die Verhandlungen finden allerdings hinter verschlossenen Türen statt. Alles hochgeheim, scheint fast so, als hätten die Regierungen Angst vor der Öffentlichkeit. Und das vielleicht mit gutem Grund.